MUESTRA INTERNACIONAL DE CINE DOCUMENTAL ZAFRA (1)

INTERNATIONAL DOCUMENTARY FILM FESTIVAL ZAFRA

Verschoben 



Fristen

24 Mär 2020
Aufruf zu Einschreibungen

01 Jun 2020
Letzter Termin

6
Tage

17 Jun 2020
Benachrichtigungsdatum

09 Jul 2020
12 Jul 2020

Adresse

-,  -, Zafra, Badajoz, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  20'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Spanish
English
German ML


Festival Start: 09 Juli 2020      Festival Ende: 12 Juli 2020

Die erste Ausgabe der Dokumentarfilmausstellung des Zafra findet vom 9. bis 12. Juli 2020 statt. Diese Ausstellung widmet sich der Präsentation von internationalen und unabhängigen Dokumentarfilmen zu sozialen Themen.

Verordnungen;

1. Themen: Alle Arten von Inhalten werden akzeptiert, solange sie in das Dokumentargenre fallen. Wir akzeptieren keine Filme, deren Inhalt eine Entschuldigung für Rassismus, Sexismus, Fremdenfeindlichkeit oder irgendeine Art von Gewalt ist.

2. Teilnahme: Personen aller Nationalitäten dürfen teilnehmen. Dokumentarfilme, die in einer anderen Sprache als Spanisch gedreht werden, müssen Untertitel in dieser Sprache enthalten. Jeder Regisseur darf bis zu zwei Kurzfilme präsentieren, die nach dem 1. Januar 2018 aufgenommen wurden.

3. Bedingungen:

•Die Länge der Kurzfilme ist auf 15 Minuten
begrenzt
• Alle Aufnahmeformate sind erlaubt; die Kurzfilme sollten jedoch in AVI, MP4 oder MOV
präsentiert werden
•Die Kurzfilme sollten eine Resolution haben, die gut genug ist, um im Festival gezeigt zu werden, sonst könnten die Beiträge vom Organisationskomitee abgelehnt werden.

4. Rechtezahlung: Das Organisationskomitee zahlt den Produzenten/Distributoren eine Ausstellungsgebühr von 50€ (inkl. Steuern) für jeden in der Ausstellung gezeigten Kurzfilm. Diese Gebühr beinhaltet das Recht, den Kurzfilm in dem vom Organisationskomitee festgelegten Zeitplan zu zeigen, und auch das Recht, das Material zu verwenden, um die Ausstellung auf allen vom Organisationskomitee beschlossenen Plattformen zu veröffentlichen.

5. Kein Wettbewerb: Dieses Festival ist nicht als Wettbewerb gedacht und daher wird es keine Auszeichnungen für Kurzfilme geben, die im Rahmen der Ausstellung gezeigt werden.

6. Richtlinien
für die Einreichung
Jeder Kurzfilm sollte folgende Informationen enthalten:

•Kurzfilmdaten: Titel, Abstrakt, Genre, Dauer, Sprache, Aufnahmeformat, Jahr und Ort.

•Datenblatt:

Namen und Positionen des technischen und künstlerischen Personals.

•Persönliche Informationen des Direktors: Name, Adresse, Telefon, E-Mail und Kopie des Passes/Personalausweises. *andere Informationen wie Fotogramme des Kurzfilms, ein Bild des Regisseurs, Untertitel oder Poster.

7.Deadline: Die Einreichungsfrist ist der 1. Juni 2020. Ein vom Organisationskomitee des „MICDZ“ entworfenes Auswahlkomitee entscheidet, welche Kurzfilme in der Dokumentarfilmausstellung I Zafra gezeigt werden. Die Entscheidung des Auswahlausschusses kann nicht angefochten werden.

____________________________________________________

Das Auswahlkomitee wird die Bewerber etwa einen Monat vor Festivalbeginn über ihre Entscheidung informieren.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Organisationskomitee unter muestracinezafra@gmail.com

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden