Festival Internacional de Cine de Monterrey (17)

Monterrey International Film Festival



Fristen

15 Okt 2020
Aufruf zu Einschreibungen

31 Dez 2020
Frühe Frist

15 Mär 2021
Standard-Frist

16 Apr 2021
Letzter Termin

5
Monate

30 Jul 2021
Benachrichtigungsdatum

19 Aug 2021
26 Aug 2021

Adresse

Col. Centro Monterrey,  64000, Monterrey, Nuevo León, Mexico


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 30'<
Spielfilmfestival >60'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 30'<
 Spielfilme  >60'
 Sprachen 
Spanish English
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey
Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey

Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey
Photo of Festival Internacional de Cine de Monterrey

Spanish
English
German ML


Festival Start: 19 August 2021      Festival Ende: 26 August 2021

Seit seiner Gründung bemüht sich das Festival um die Förderung der Filmkultur auf der Grundlage von drei Prinzipien:

1) Dass die Exposition gegenüber der Filmkultur dazu beiträgt, dass Gemeinschaften und Nationen für die Notwendigkeit, ihre eigenen filmischen Ausdrücke zu unterstützen, die kulturelle und soziale Botschafter für den Rest der Welt sind.

2) Dass ein Schaufenster des neuen Weltkinos ein Spiegel ist, an dem sich unser lokales und nationales Filmemachen messen und vergleichen kann, indem er Referenzen von Form und Inhalt herstellt, die die Reflexion und die Suche nach internationaler Wettbewerbsfähigkeit fördern.

3) Dass Filme, die in Monterrey, Mexiko und in der ganzen Welt gemacht wurden, ausgestellt werden müssen. Ein Film, der nicht gezeigt wird, existiert nicht. So wird es primordial, einen Raum für die Filmausstellung zu schaffen.

ANFORDERUNGEN

1. Berechtigung. Kurz- und Langfilme, die nach dem 1. Januar 2018 produziert wurden, können teilnehmen. Alle registrierten Titel müssen mindestens lokal sein (Nuevo Leon)
Premieren. Internationale/nationale Premieren werden bevorzugt.

2. Folienlänge Kurzfilme müssen zwischen 1 und 30 Minuten lang sein. Filme in voller Länge müssen länger als 60 Minuten sein. Filme mit mittlerer Länge werden in keiner
Kategorie.

3. Registrierung. Spiel- und Kurzfilme entscheiden sich für die Auswahl in wettbewerbsfähigen und nicht wettbewerbsfähigen
-Abschnitte müssen ausschließlich über die folgenden Plattformen eingereicht werden:

Festhome — http://festhome.com/

— Es wird kein anderes Einreichungsformat akzeptiert (einschließlich Vimeo, YouTube, ftp, WeTransfer oder andere).
— Filmemacher können so viele Filme betreten, wie sie es für richtig halten.
— In Bearbeitung befindliche Arbeiten werden nicht akzeptiert.
— Filme, deren Originalsprache Spanisch ist, müssen keine Untertitel zur Registrierung einreichen; jeder andere Film, der in einer anderen Sprache als Spanisch gemacht wird
müssen spanische und/oder englische Untertitel haben.
— Es ist nicht notwendig, andere Dokumente einzureichen, bis der Film ausgewählt ist. Die Auswahl wird per E-Mail benachrichtigt.
— Die Anmeldung eines Films zum Festival bedeutet, die Bedingungen dieser Ausschreibung anzunehmen.

4. Die Produzenten sollten die Rechte aller Materialien besitzen, die zu dem endgültigen Film führen:

Skript, Musik, Audio, Bilder usw. Zu jedem Zeitpunkt im Auswahlprozess kann das Festival einen Brief vom Distributor oder Produzenten anfordern, um die
Besitz der Rechte. Sollte der Teilnehmer solche Unterlagen nicht einreichen, wird der Film sofort vom Auswahlverfahren disqualifiziert.

KATEGORIEN

5. Alle Teilnehmer können ihre Filme in den folgenden verfügbaren Kategorien einreichen:

I. International: Jede Staatsangehörigkeit außer Mexikanisch. Im Falle von Koproduktionen mit Mexiko muss der Regisseur eine einzige Kategorie wählen, in der er teilnehmen kann
(International/Mexikanisch):

● Internationale Spielfilme: Fiktion
● Internationale Spielfilme: Dokumentarfilm
● Internationale Spielfilme: Animation
● Internationale Kurzfilme: Fiktion
● Internationale Kurzfilme: Dokumentarfilm
● Internationale Kurzfilme: Animation

II Mexikanisch: Nur Filme, die mit mexikanischen Mitteln produziert wurden, werden für diese Kategorie in Betracht gezogen. Bei internationalen Koproduktionen muss der Regisseur eine einzige Kategorie auswählen, in der er teilnehmen möchte (International/Mexikanisch):

● Mexikanische Spielfilme: Fiktion
● Mexikanische Spielfilme: Dokumentarfilm
● Mexikanische Kurzfilme: Fiktion
● Mexikanische Kurzfilme: Dokumentarfilm
● Mexikanische Kurzfilme: Animation

III. Nuevo León: Diese Rubrik ist für jeden Lang- und Kurzfilm: Spiel-, Dokumentar- oder Animationsfilm in den folgenden Kategorien:

● Nuevo León Spielfilm *
● Nuevo León Kurzfilm *

* Die in diesem Abschnitt eingereichten Filme sollten mindestens eine der folgenden Anforderungen erfüllen:

1. Der Film wurde von Menschen in Nuevo Leon geboren, produziert, geschrieben und/oder gespielt (seit mindestens 3 Jahren).

2. Der Film wurde, mindestens 70%, in Nuevo Leon gedreht.

3. Der Film wurde von einer Person oder Produktionsfirma mit Hauptsitz in Nuevo Leon produziert.

Hinweis: Diese Aufforderung zur Einreichung von Beiträgen beinhaltet nicht die Kategorie Schülerfilm.

Die Aufforderung zur Einreichung von Einträgen wird separat veröffentlicht.

ÜBER DEN AUSWAHLPROZESS

4. Aufgrund des Einreichungsvolumens kann das Eintreffen von Einsendungen und Vorschaukopien nur durch den eigenen Benachrichtigungsprozess jeder Einreichungsplattform bestätigt werden.
Nur ausgewählte Filme werden per E-Mail benachrichtigt. Die Entscheidung des Programmierteams ist endgültig.

5. Die endgültige offizielle Auswahl wird online unter
www.monterreyfilmfestival.com und auf www.conarte.org.mx. nach dem 30. Juli 2020.

6. Registrierte Filme müssen lokale Premieren sein. Filme, die einen kommerziellen Lauf in der Stadt Monterrey gehabt haben, oder diejenigen, die sich verpflichtet haben, in irgendeiner Weise vor dem
Festivaltermine können berücksichtigt werden, werden aber während des Auswahlprozesses keine hohe Priorität haben.

7. Die Filme, die auf YouTube oder einer anderen Website verfügbar sind, die allen Zielgruppen zugänglich ist, werden nicht als Teil der offiziellen Auswahl angesehen.

8. Nur fertige Filme werden akzeptiert.

9. Das Monterrey International Film Festival kann keine Filme annehmen, an denen seine Mitarbeiter als Regisseur, Produzent, Drehbuchautor oder Hauptdarsteller teilgenommen haben. Dies gilt auch für
die Berater, Lieferanten und Verantwortlichen des Kultursekretariats der UANL, CONARTE und des Bundesministeriums für Kultur. Projekte und Aktivitäten im Zusammenhang mit oder
Vertreter der kommunalen, staatlichen oder föderalen öffentlichen Einrichtungen werden nicht akzeptiert.

Mitarbeiter und Inhaber von Sponsoren und Handelspartnern des Festivals können nicht teilnehmen.

10. Das Festival Programming Committee behält sich das Recht vor, einen in einer Kategorie registrierten Film in eine andere zu ändern, wenn er dies für notwendig erachtet.

RICHTER

11. Das Organisationskomitee wird eine Jury benennen, die sich aus drei Fachleuten mit renommierter Flugbahn zusammensetzt. Sie werden dafür verantwortlich sein, die Gewinnerfilme für jede Kategorie auszuwählen.

12. Die Jury wird vor dem Festivalbeginn ernannt. Ihre Entscheidungen können nicht angefochten werden.

13. Die Jury kann jede Kategorie für nichtig erklären, wenn sie dies für notwendig erachtet.


ZUSÄTZLICHES MATERIAL

14. Für den Fall, dass ein Film ausgewählt wird, verlangt das Festival, dass der Filmemacher die gleichen Passwörter für die Online-Vorführungen aufbewahrt, um das Klassifizierungssystem zu erleichtern.
der mexikanischen Regierung. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung und muss erfüllt werden, bis das Festival vorbei ist.

15. Für den Fall, dass ein Film ausgewählt wird, sendet der Produzent, Regisseur oder Distributor einen Trailer oder eine Vorschau des Films in professionellem Videoformat sowie das Plakat und andere Werbematerialien, die vom Festival benötigt werden.

GESETZLICHE RECHTE

16. Zu jedem Zeitpunkt des Auswahlprozesses kann das Festival ein Schreiben vom Händler oder Produzenten anfordern, um zu bestätigen, dass der Besitz der Rechte und Ausstellung
Genehmigung ist in Ordnung, sowie eine Verpflichtung, in einer Kopie des Films in HD drehen.

Eventualitäten, die nicht in diesem Aufruf zur Einreichung behandelt werden, werden durch das Organisieren gelöst.
Ausschuss und dies wird nicht Gegenstand der Berufung sein.


Abteilung Programmierung
Internationales Filmfestival von Monterrey








  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden