International Animation Film Festival (IAFF) Golden Kuker- Sofia (12)



Fristen

14 Okt 2020
Aufruf zu Einschreibungen

28 Feb 2021
Festival geschlossen

12 Apr 2021
Benachrichtigungsdatum

12 Mai 2021
16 Mai 2021

Adresse

Zona B-5, bl. *, entr. A, ap. 46,  1303, Sofia, Sofia, Bulgaria


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 45'<
Spielfilmfestival >46'


European Animation Awards Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 45'<
 Spielfilme  >46'
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of  International Animation Film Festival (IAFF) Golden Kuker- Sofia
Photo of  International Animation Film Festival (IAFF) Golden Kuker- Sofia

Photo of  International Animation Film Festival (IAFF) Golden Kuker- Sofia
Photo of  International Animation Film Festival (IAFF) Golden Kuker- Sofia

English
German ML


Festival Start: 12 Mai 2021      Festival Ende: 16 Mai 2021

SCHAUEN SIE SICH DEN ARTIKEL VON NANCY DENNEY-PHELPS ÜBER
DAS GOLDENE KUKER FESTIVAL HIER
https://www.awn.com/blog/11th-golden-kuker-international-animation-festival-1-6-september-2020-sofia-bulgaria

Das Internationale Animationsfilmfestival (IAFF) Golden Kuker- Sofia läuft erstmals im Oktober 2010 in Sofia. Benannt nach Proyko Proykov (legendärer bulgarischer Animator) ist es das erste Animationsfestival des neuen Jahrhunderts. Eines der attraktivsten Veranstaltungen im Kunstkalender Bulgariens findet jedes Frühjahr im Mai statt. Organisiert wird es von der bulgarischen Vereinigung der unabhängigen Künstler und Zeichentrickanimatoren, einer NGO unter dem Vorsitz von Frau Nadezhda Slavova (Zeichentrickkünstlerin, Regisseurin, Filmemacherin und Autorin zahlreicher Animationsfilme). Ziel des Vereins ist es, Animatoren zu vernetzen, ihre Vernetzung zu unterstützen und langfristige Beziehungen innerhalb der Cartoon-Industrie zu schaffen.

Die Mission der IAFF Golden Kuker-Sofia ist es, zur Entwicklung der bulgarischen Kunst beizutragen, bulgarische und ausländische Animatoren bei der Kontaktaufnahme zu unterstützen und junge Fachkräfte und Studenten zu unterstützen. Das Animationsfestival zieht nicht nur Kinder an, sondern auch ein großes Publikum aus verschiedenen Generationen an. IAFF Golden Kuker-Sofia hat ein hohes Maß an professioneller Leistung, eine große Anzahl internationaler Auftritte und eine Vielzahl von großen Animationsarbeiten erreicht. Während des ganzen Jahres haben die Menschen die Möglichkeit, Meisterkurse unter der Leitung von weltbekannten Regisseuren und Animatoren zu besuchen, Seminare und Ausstellungen zeitgenössischer Kunst zu besuchen und an interaktiven Vorträgen teilzunehmen. Umweltwettbewerb, Sofias Kindertag und Reisefest sind weitere Veranstaltungen des Festivals. Nach dem Festival haben internationale Gäste die Möglichkeit, durch Bulgarien zu reisen, wunderbare Orte zu entdecken und historische Orte mit den Touristenpaketen der IAFF Golden Kuker-Sofia zu erkunden.

IAFF Golden Kuker wurde vom Ministerium für Umwelt und Gewässer (Operationelles Programm Umwelt 2007-2013), Sofia Municipal Council, Sofia Municipality, Nationaler Kulturfonds, Nationales Filmzentrum, Bulgarisches Nationales Fernsehen, Bulgarisches Nationales Radio, Amerikanische Botschaft, Tschechisches Kulturzentrum, unterstützt. Ungarisches Kulturzentrum, Polnisches Institut — Sofia, Französisches Kulturinstitut und viele andere, die unsere Partner wurden.

REGELN UND REGELUNGEN FÜR DIE TEILNAHME

1) Organisationen
Das Internationale Animationsfilmfestival „Golden Kuker — Sofia“ wird von Animationsstudio und Werbeagentur ANIMART und BAICAA — Bulgarische Vereinigung unabhängiger Zeichentrickkünstler „Proyko Proykov“ organisiert. Das Organisationskomitee des Festivals ist für die Vorgaben bezüglich der Organisation und Durchführung von IAFF Golden Kuker — Sofia zuständig.

Das Festival wurde vom Ministerium für Kultur, Ministerium für Bildung und Wissenschaft, Ministerium für Umwelt und Gewässer, dem Gemeinderat Sofia, der Gemeinde Sofia, dem Nationalen Filmzentrum und dem Nationalen Kulturfonds und vielen bulgarischen Gemeinden unterstützt.

2) Amtssprachen

Die offiziellen Sprachen des Festivals sind Bulgarisch und Englisch. Alle eingereichten bulgarischen Filme müssen englische Untertitel haben. Animationsfilme für Kinder werden in Bulgarisch synchronisiert und benötigen auch englische Untertitel. Alle Filme müssen von einem Drehbuch und/oder einer Dialogliste in englischer Sprache begleitet werden.

3) Teilnahme

Jedes von Frame für Frame animierte Video oder Film, das für Kino, Fernsehen und/oder Internet erstellt wurde, kann eingegeben werden. Jeder Frame für Frame oder computergestützte Animationsfilm, der für öffentliche Rundfunk, Fernsehen oder Internet erstellt wurde, kann betreten werden. Wie die International Animated Film Association (ASIFA) Definition gilt: Die Kunst der Animation ist die Schaffung von bewegten Bildern durch die Manipulation aller Arten von Techniken abgesehen von Live-Action-Methoden.

Abgeschlossene und polierte Filme nach dem 1. Januar 2019 und nie zuvor bei der IAFF Golden Kuker — Sofia eingereichte Filme werden akzeptiert. Werke müssen in einer der folgenden Kategorien registriert sein, um konkurrieren zu können:

a) Kurzfilme (bis zu 1 min, 1 - 10 min, 10 — 45 min)
b) Spielfilme (über 45 min)
c) Studentenfilme
d) Animation Öko-Filme
e) Musikvideos
f) Film für Kinder
g) TV-Serien (Episoden, die bisher nicht auf dem Festival gezeigt wurden)

4) Technische Anforderungen

Die zur Auswahl eingereichten Filme werden sowohl für Vorauswahlvorführungen als auch für Vorführungen im Festival verwendet (falls ausgewählt). Daher müssen alle eingereichten Arbeiten im richtigen Format vorliegen und dürfen KEINE Wasserzeichen oder irgendetwas anderes aufgedrucktes Material enthalten. Nach der Auswahl für die offizielle Filmvorführung wird der Film in dem von Ihnen angegebenen Format gezeigt (es sei denn, das erforderliche Format ist DCP. In diesem Fall müssen die Distributoren der ausgewählten Filme die Filme in DCP senden oder die Filme werden vom technischen Team des Festivals in DCP umgewandelt).

Animationsfilme, die am Festival teilnehmen, werden gleichzeitig im Indoor- und Outdoor-Theater gezeigt, um eine breitere Verbreitung zu ermöglichen.

Akzeptierte Formate:

VIDEO: (bevorzugtes Seitenverhältnis - 16x9)
a) HD (High-Definition): 720p, 1080i/1080p oder andere
AVI-Dateien mit AVC, MJPEG, H.264-Codecs oder unkomprimiert
Quicktime-Filme (.mov) mit AVC, MJPEG, h.264

b) SD (Standarddefinition): PAL oder NTSC
MPEG 2-Dateien (.mpg oder .vob oder .mpeg oder .ts)
MPEG 4-Dateien (.mp4 oder .m4v)
AVI-Dateien mit MJPEG, h.264, XviD-Codec
Quicktime-Filme (.mov) mit MJPEG, h.264

AUDIO:
Das Audio muss immer unkomprimiert sein, AC3, MP3 oder AAC.

5) Einreichungen

Ab diesem Jahr gibt es eine Teilnahmegebühr - 15 USD Standardgebühr und 10 USD für Studenten. Alle Filme müssen spätestens am 28. Februar 2021 verschickt werden. Sie können Ihre Arbeit über die Golden Kuker Seite in Festhome.com oder über unsere Website einreichen - https://2021.animationfest-bg.eu/en/home/ (SOON)

Nur korrekt ausgefüllte und signierte Anmeldeformulare werden akzeptiert.

Alle erhaltenen Materialien bleiben Eigentum des Archivs des Festivalkomitees, unabhängig davon, ob der Film für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt wurde oder nicht. Für den Fall, dass der Film in das Wettbewerbsprogramm aufgenommen wird, werden sie in den Festivalpublikationen verwendet.

Wenn ein Film für den Wettbewerb ausgewählt wird, muss der Produzent eine ausreichende Versorgung mit Werbematerial bereitstellen.

Filmkopien bleiben Eigentum des Festivals.

Alle ausgewählten Spielfilmregisseure müssen vorzugsweise ein hochauflösendes Poster (50/70 cm; 300 dpi) vorlegen

6) Jury

Das Organisationskomitee der IAFF Golden Kuker — Sofia ernennt die Mitglieder des Auswahlkomitees und die Internationale Jury. Die Jury wird aus 60% ausländischen Persönlichkeiten bestehen. 60% der Ausschüsse müssen Animationsfilmprofis sein. Keines der Mitglieder sollte in irgendeiner Weise an der Herstellung oder dem Vertrieb der zur Auswahl eingereichten Arbeiten beteiligt sein.

Das Auswahlkomitee und die Jury sind für die Auswahl der in der offiziellen Auswahl präsentierten Werke für Filme zuständig, die in das Wettbewerbsprogramm aufgenommen werden, nach den verschiedenen Kategorien ausgewählt.

Filme werden nach ihrer Qualität und ihrem Interesse ausgewählt. Produzenten, deren Filme zur Auswahl eingereicht und ausgewählt wurden, werden vor dem Festival per Post informiert. Nach schriftlicher Mitteilung der Entscheidung des Auswahlausschusses an die Produzenten und Regisseure wird kein Antrag auf Rücknahme eines Films, der für die offizielle Auswahl vorgelegt wurde, angenommen.

7) Einladungen/Akkreditierung

Die Bedingungen für die Deckung der Ausgaben für Filmregisseure sind wie folgt:

Wettbewerb:
Festivalakkreditierung für alle Regisseure und Produzenten von Kurzfilmen und Features ausgewählt, um zu konkurrieren.

Außerhalb des Wettbewerbs:
Regisseure und Produzenten von Kurzfilmen und Spielfilmen erhalten Festivalakkreditierung
In keinem Fall wird IAFF Golden Kuker — Sofia Reise- und Unterbringungskosten decken.

8) Auszeichnungen

Die Jury vergibt folgende Preise:

Grand Prix „Goldener Kuker“ für Bester Animationsfilm
Sonderpreis „Proyko Proykov“ - Für den besten bulgarischen Animationsfilm
Bester Super kurzer Animationsfilm Award (ca. 1 min)
Best Short Animationsfilm Award (bis zu 10 Min.)
Best Short Animationsfilm Award (von 10 bis 45 min)
Preis für den besten Spielfilm (über 45 Min.)
Best Student Animationsfilm Award
Bester Kurzfilm für Kinder
Beste Folge aus der TV-Serie
Bester Musikvideo Award
Bester animierter Öko-Film

Nach eigenem Ermessen kann die Internationale Jury andere Sonderpreise im Auftrag von Berufsverbänden, öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen usw. vergeben.
Die Internationale Jury hat das Recht, eine Auszeichnung in allen Kategorien zurückzuhalten, in denen nach Ansicht der Jury keine Beiträge ihren Anerkennungsstandards entsprechen.

9) Rechte und Berechtigungen

Jeder Teilnehmer erklärt sich als Autor oder Rechteinhaber des Films (s) im Wettbewerb und besitzt alle literarischen, dramatischen und musikalischen Rechte. Die einfache Tatsache, dass jeder Teilnehmer am Wettbewerb teilnimmt, verleiht den Veranstaltern das Recht, das Werk und die Begleitmaterialien für Werbezwecke (vollständig oder als Auszug) in allen Medien oder öffentlichen Vorführungen und zu nichtkommerziellen Zwecken vorzulegen, d. h. thematische Vorführungen nach dem Festival wie „Best of IAFF Golden Kuker“ und „IAFF Golden Kuker auf der Straße“. Preisgekrönte Filme und Filme, die auf der IAFF Golden Kuker — Sofia gezeigt werden, können im Rahmen von „IAFF Golden Kuker on the road“ in anderen Theatern in Bulgarien gezeigt werden. Eine spezifische Vorführung wird auf der Website des Festivals veröffentlicht.

Die Materialien, die zur Teilnahme am Festival geschickt werden, können während des Festivals nicht zurückgegeben oder ausgeliehen werden. Auszüge von Filmen in der offiziellen Auswahl werden online auf der offiziellen Website des Festivals gestellt.

10) Werbe- und Ausstellungsmaterialien

Die Veranstalter erhalten gerne alle verfügbaren Werbematerialien (Plakate, Broschüren, etc.) sowie eine Auswahl an Originalmaterial für die Herstellung des Films (Storyboard, Skizzen, Hintergründe, Puppen, etc.). Sie werden an den Schauplätzen des Festivals gezeigt.

11) Nicht spezifizierte Fälle

Das Organisationskomitee des Festivals wird alle Fälle regeln, die außerhalb der Bestimmungen der vorliegenden Regelungen fallen.

12) Datenschutz

Die angeforderten Informationen, einschließlich Fotos, sind für elektronische oder Papiermedien erforderlich, die mit dem Festival verbunden sind. Diese Informationen werden auch in den Werbematerialien des Festivals und auf der offiziellen Website und der sozialen Netzwerkseite des Festivals verwendet.

13) Annahme der Bedingungen

Mit dem Einreichen des Anmeldeformulars für das Internationale Animationsfilmfestival Golden Kuker — Sofia akzeptiert der Teilnehmer vorbehaltlos die Bestimmungen der vorliegenden Regelungen, wie in diesem Dokument angegeben. Ebenso erklären die Teilnehmer, dass sie die Urheber- und Verteilungsrechte der Filme sind.






  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden