CineFest Miskolc International Film Festival (17)



Fristen

01 Jan 2020
Aufruf zu Einschreibungen

31 Mai 2020
Festival geschlossen

01 Sep 2020
Benachrichtigungsdatum

11 Sep 2020
19 Sep 2020

Adresse

Kossuth Lajos u. 11,  3525, Miskolc, Borsod-Abaúj-Zemplén, Hungary


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of CineFest Miskolc International Film Festival
Photo of CineFest Miskolc International Film Festival

Photo of CineFest Miskolc International Film Festival
Photo of CineFest Miskolc International Film Festival

English
German ML


Festival Start: 11 September 2020      Festival Ende: 19 September 2020

Das CineFest Miskolc International Film Festival wird traditionell im September jedes Jahr im Herzen der größten nordungarischen Stadt organisiert. Seit dem ersten CineFest 2004 ist es Ungarns führendes und beliebtestes Filmfestival geworden. Unser Ziel ist es, junge Filmtalente aus aller Welt vorzustellen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeit zu präsentieren. Filme konkurrieren in Langspiel- und Kurzfilmen, und es gibt eine sogenannte CineNewWave-Sektion (für Animations- und Kurzfilme) exklusiv für junge Filmemacher aus Ungarn. Alle Filme im Wettbewerb sind ungarische Premieren.

Unsere Mission ist es, filmische Werte auf internationaler Ebene zu vermitteln. Um dies zu erreichen, bieten wir professionelle Hilfe für die aufstrebende Filmemachergeneration, bieten wir einen Treffpunkt für Filmprofis und servieren Filmliebhaber sowohl mit neuen Filmpremieren als auch mit historischen kinematografischen Meisterwerken.

Wir haben eine Partnerschaft mit mehr als 10 europäischen Partnerfestivals.

Programme im Zusammenhang mit dem Festival:

- CineClassics Film historische Serie

- Internationaler Filmmarkt
von Miskolc
- Treffen von Partnerfestivals

- jährliches 2-tägiges professionelles Programm des Ungarischen
Kunstkinoverbandes
- Rundtischgespräche und Konferenzen

- Länderfokus Screenings

- dokumentarischer Berufstag

- Filmwerkstatt
„Unser Zuhause: Miskolc“
- Vergabe
von lebenslanger Leistung
- Kränze Emeric Pressburgers Geburtshaus in Miskolc.

In den Vorjahren erhielten solche weltberühmten Filmemacher unsere Gäste den Lifetime Achievement Award von CineFest als Regisseur von István Szabó, Regisseur von Agnieszka Holland, Kameramann von Vilmos Zsigmond, Regisseur von Károly Makk, Claudia Cardinale Schauspielerin oder Regisseur Jiři Menzel, Bille August Regisseur und George Lazenby Schauspieler. Im Jahr 2019 besuchte Franco Nero und Vanessa Redgrave, 2018 Krzysztof Zanussi, 2017 Magdalena Vášáryová, 2016 Juliette Binoche unser Festival und erhielt unseren Sonderpreis als Botschafter des europäischen Kinos.

Das Filmfestival wird von der CINE-MIS Nonprofit Ltd. organisiert, die die beiden Kinobildschirme von Miskolc City im Haus der Künste betreibt, das als Festivalzentrum dient. Alle Festivalvorführungen und zugehörige Programme sind kostenlos.

Kontakt:

Büroadresse: CINE-MIS Nonprofit Ltd., 3525 Miskolc, Kossuth Lajos u. 11., Ungarn

Telefon: 00 36 46 325 000

Webseite: www.cinefest.hu

E-Mail: cinemis@t-online.hu, info@cinefest.hu

Festivaldirektor: Tibor Bíró

Über Festhome warten wir auf Kurzfilm-Einreichungen (kürzer als 30 Minuten Laufzeit, produziert in oder nach 2018).

Teilnahmegebühr: 10 EUR/Einreichung.

Die Anzahl der Einträge ist nicht begrenzt.

Bitte beachten Sie, dass alle Filme im Wettbewerb ungarische Premieren sind, deshalb wählen wir nur solche Filme aus, die vor dem CineFEST Miskolc IFF am September 2020 nicht in Ungarn gezeigt wurden (im Fernsehen, Kino oder im Programm anderer ungarischer Filmfestivals).

englische Untertitel werden für alle nicht-englischsprachigen Filme benötigt. Die Vorführkopie des Films muss feste englische Untertitel haben. Bei Filmfilmen im Wettbewerb wird die englische Dialogliste in allen Fällen vorzugsweise mit Timecodes im Standardformat (.srt, .stl, .ebu, .sub, stc.) an unsere E-Mail-Adresse office@cinefest.hu gesendet.

Das Festival zahlt keine Miet- oder Vorführgebühr.

Die Entscheidung der Vorjury wird den Filmemachern spätestens bis zum 1. August 2020 per E-Mail mitgeteilt. Die Festivalexemplare der für das Festivalprogramm ausgewählten Filme müssen spätestens bis zum 1. September 2020 in unserem Büro eintreffen.

Die Entscheidung der Vorjury und der Jury ist endgültig, danach liegt kein Rechtsmittel.

Die Organisatoren des Festivals werden alle ihnen im Zusammenhang mit dem Festivaleintrag übermittelten personenbezogenen Daten vertraulich behandeln; sie werden sie nur für die Anmeldung und die Festivalpublikationen verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Dateien, die auf der Festhome hochgeladen werden, unterliegen den gleichen Vorschriften. Filme, die auf die Website hochgeladen werden, dienen nur der Vorauswahl.

  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden