Festival Internacional De Cortometrajes De Aguilar De Campóo - Fica (32)

FICA International Short Film Festival



Fristen

13 Apr 2020
Aufruf zu Einschreibungen

16 Aug 2019
Standard-Frist

15 Sep 2019
Späte Frist

15 Sep 2020
Letzter Termin

1
Monat

01 Nov 2020
Benachrichtigungsdatum

01 Dez 2020
08 Dez 2020

Adresse

Modesto Lafuente 1,  34800, Aguilar de Campóo, Palencia, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 35'<


GOYA Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Erforderlich
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  35'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional De Cortometrajes De Aguilar De Campóo - Fica
Photo of Festival Internacional De Cortometrajes De Aguilar De Campóo - Fica

Photo of Festival Internacional De Cortometrajes De Aguilar De Campóo - Fica
Photo of Festival Internacional De Cortometrajes De Aguilar De Campóo - Fica

Spanish
English
German ML


Nationale und internationale Wettbewerbssektionen können ab dem 1. Januar 2018 gedreht werden.

Filme dürfen nicht länger als 35 Minuten einschließlich Credits sein.

Wenn die Originalsprache eines Dialogs oder Textes im Kurzfilm nicht Spanisch ist, muss die Kopie in Spanisch oder Englisch untertitelt sein.

32. Aguilar de Campoo International Short Film Festival Regeln


1.ALLGEMEINE
REGELung


Offene Ausschreibung für die 32. Ausgabe des Aguilar Film Festival (FICA 2020); dass es in Aguilar de Campoo stattfinden wird, zwischen den Tagen 1. und 8. Dezember 2020.

Die Teilnahme ist offen für alle nationalen und internationalen Kurzfilme, die ab dem 1. Januar 2019 produziert und realisiert werden.

Die kurze Filmlänge sollte nicht länger als 35 Minuten (inklusive Abspann) sein.

Das Festival ist offen für alle Kurzfilme Genres (Fiktion, Animation, dokumentale, experimentelle), Produktionstechniken, Formen und Budgets.

Kurzfilme, die zuvor anderen Ausgaben des Festivals eingereicht wurden, werden nicht berücksichtigt. Kurzfilme werden von ihren Eigentümern oder Vertretern eingereicht.

Die Eigentümer oder Vertreter müssen die erforderlichen Genehmigungen für die Aufnahme urheberrechtlich geschützter Musik und/oder Bilder in die Kurzfilme erhalten haben. Mit der Einreichung bestätigt der Anmelder, dass er über alle Rechte verfügt, die für die Vorführung des eingereichten Kurzfilms erforderlich sind.

2. ONLINE
GEBÜHRE


Die Einreichungen werden vom 1. April bis 15. September 2020
angenommen.


Die offiziellen Bewerbungsplattformen für FICA 2019 sind:

www.festhome.com

Die Beschriftungsgebühr (von den Teilnehmern zu zahlen) ist die nächste:

Reguläre Periode: vom 1. April bis 16. August 2020:2€

Verlängerungszeitraum: vom 17. August bis 15. September 2020:5€

Die Kopie, die von den Teilnehmern auf den offiziellen Plattformen zur Verfügung gestellt wird, wird in Originalversion sein. Falls die Originalsprache eines Dialogs oder Textes des Kurzfilms nicht Spanisch ist, muss die Kopie auf Spanisch oder Englisch untertitelt sein.

3. AUSWAHL

Der Auswahlausschuss setzt sich aus Fachleuten der audiovisuellen Künste zusammen. Sie werden für die Auswahl der Kurzfilme verantwortlich sein, um in den verschiedenen Abschnitten des Festivals zu konkurrieren.

Bewerber werden per E-Mail über die Auswahl ihrer Filme informiert.

Falls ausgewählt, kann sich das Festival mit dem Vertreter des Films in Verbindung setzen, um weitere Materialien anzufordern. Die Screening-Kopien aller ausgewählten Filme, werden pünktlich und Weise in dieser Verordnung festgelegt gesendet.

Das Screening-Format wird digital sein, mit den nächsten technischen Eigenschaften:

Container: .mov/mepg 4 H264 o Apple Proress 442 Auflösung: Full HD (1920x1080) Audio: Stereo AAC

Alle eingereichten Kurzfilme werden in Originalversion sein. Wenn die Originalsprache nicht Spanisch ist, ist es obligatorisch, spanische oder englische Untertitel (vorzugsweise im Format .srt) oder Dialogliste in Englisch zu senden. Kurzfilme können privat bei der Jury oder akkreditierten Gästen gezeigt werden.

Die ausgewählten Filme werden während des Festivals gemäß einem vordefinierten Zeitplan auf der offiziellen Website des Festivals veröffentlicht (www.aguilarfilmfestival.es.), unter der Annahme, dass die Teilnehmer solche Vorführungen ab der Anmeldung zum Festival genehmigen.

4. Abteilungsabschnitte

FICA 2019 wird folgende Abschnitte haben:

Offizielle Sektion

Änderungen

Kastilien und León

MiniFICA

Spanischer Showroom

Kurzschule

Parallele Abschnitte

4.1. AMTLICHE ABSCHNITT

In der offiziellen Sektion stimmen internationale und spanisch* Kurzfilme zu gleichen Bedingungen überein, und alle haben die Möglichkeit, die offiziellen Section Awards zu gewinnen.

Jeder ausgewählte Filmemacher wird mindestens eine Übernachtung in einem Einzelzimmer zur Teilnahme an der Filmvorführung angeboten.

Die offizielle Sektion wird mit einer eigenen und spezifischen internationalen Jury zählen, die die entsprechenden Preise unabhängig an andere Sektionen vergeben wird.

* Spanische Kurzfilme: spanische Produktionen, Koproduktionen, bei denen die spanische Beteiligung über 40% beträgt, und jene Werke von Filmemachern spanischer Staatsangehörigkeit, unabhängig davon, dass sie von anderen Ländern produziert wurden.

4.2. ALTERUNGEN

Veränderungen sammeln alle Experimente, technische Innovationen, formale Hybridisierungen und andere vanguardistische Aspekte; tragen zu seiner Sichtbarkeit bei, zur Förderung des Künstlers und zur Annäherung neuer audiovisueller Formeln bei den Zuschauern bei.

4.3. CASTILLA LEON

Das Festival akzeptiert die Einreichung für diesen Abschnitt an alle Werke, die mindestens eine der folgenden Anforderungen erfüllen:

- Sie wurden von einer in Castilla Leon geborenen Person geleitet oder produziert.

- Wurde Teil (materiellen Teil) oder ganz in Castilla Leon erschossen.

- Sie wurden von einer Produktionsfirma mit Sitz in Kastilien-Leon produziert.

- Sie wurden von einer Person geleitet oder produziert, die während 5 aufeinanderfolgenden Jahren lebt oder gelebt hatte, oder 7, wenn sie nicht aufeinander folgend sind, in Castilla Leon.

Die Kurzfilme, die für andere Sektionen (Official Section, Modifikationen und MiniFICA) ausgewählt wurden, die mindestens eine der vorherigen Anforderungen erfüllen, werden ebenfalls in der Lage sein, diese Auszeichnung zu erhalten.

Im Moment der Einreichungen sollten die Teilnehmer bemerken, dass der Kurzfilm einige der Voraussetzungen hat, an diesem Abschnitt teilzunehmen (Castilla Leon Award). Auch sie müssen diese Bedingung akreditieren, wenn die Organisation danach fragt.

Castilla Leon wird mit seiner eigenen und spezifischen Jury zählen, die die entsprechenden Preise unabhängig an andere Sektionen vergeben.

4.4. SPANISCHE
SHOWROOF


Spanish Showroom ist ein Raum, den FICA der spanischen Produktion widmet, durch die Hingabe von vollen Sitzungen für die regionalen Kataloge der Distribution, den jährlichen Katalog der ICAA, den spanischen Filmschulen und professionellen Distributoren; bietet eine unschlagbare Schaufenster der jüngsten spanischen Produktion innerhalb des Kurzfilms.

Dieser Abschnitt wird mit dem spanischen Showroom Best Short Film Award zählen.

4.5. MINIFICA

Parallel zur FICA 2019 eröffnen wir den Aufruf zum Kinder- und Jugendwettbewerb 2020 (MINIFICA 2020).

Die Einreichungsvoraussetzungen für diesen Wettbewerb sind die gleichen wie die anderen Abschnitte (gleiche Platafforms und Gebühren).

Drei verschiedene Wettbewerbe werden auf der MINIFICA für internationale und nationale Werke angeboten:

Kurzfilme für Zuschauer ab 0+

Kurzfilme für Zuschauer ab 3 Jahren

Kurzfilme für Zuschauer ab 7 Jahren

MINIFICA wird mit einer eigenen und spezifischen Jury zählen, die die entsprechenden Preise unabhängig an andere Sektionen vergeben wird.

4.6. CORTOESCUELA

Parallel zur FICA 2019, öffnen wir den Aufruf Schule Kinder und Jugend aus Castilla y Leon Kurzfilme Wettbewerb 2020.

Ziel dieser Initiative ist es, die Filmkultur unter Schulkindern in unserer Region zu fördern und zu verbreiten, damit sie Kurzfilme machen, die ihre Besorgnis zeigen.

Jede Schule kann maximal ein Papier pro Kategorie mit einer maximalen Länge von 5 Minuten senden. Die Kurzfilme werden im digitalen Format gemacht werden, Video mp4 oder .mov (maximale Qualität) maximal 2gb und senden Sie es per wetransfer an info@aguilarfilmfestival.com.

Außerdem kann jede Schule ihren Kurzfilm einzeln oder in Gruppen präsentieren. In jedem Fall müssen die vorgestellten Werke einen Lehrer haben wird für jedes Projekt verantwortlich sein. Die Einreichungsfrist ist der 30. Oktober 2020.

CORTOESCUELA wird drei Wettbewerbskategorien haben:

- Kurzfilme von Grundschülern

- Kurzfilme von
Gymnasiasten
- Kurzfilme von
Gymnasiasten


4.7. PARALLEL

FICA 2019 komplettieren ihr Programm mit verschiedenen parallelen und informativen Abschnitten außer Konkurrenz.

5. AUSzeichnungen

Auswahlzahlung: Alle Werke, national und international, in den folgenden Wettbewerbssektionen ausgewählt, erhalten den Betrag von 200 Euro (inkl. Steuern):

- Offizielle Sektion

- Abschnitt „Änderungen“

- Abschnitt
Castilla y León
- Spanische Showroom Sektion

Im Falle von spanischen Kurzfilmen, um die Zahlung zu erhalten, ist es obligatorisch die Teilnahme und Teilnahme an der Vorführung der ausgewählten Arbeit einer Person oder Personen, die direkt mit dem Kurzfilm verbunden sind (Regie, Besetzung, Produktion oder andere durch die Leitung des Festivals zugelassen).

Wenn ein Kurzfilm in mehr als einer Sektion antritt, wird die Auswahlgebühr nicht kumulativ.

5.1. OFFIZIELLE ABSCHNITT

Galleta Gullón de Oro für den besten Kurzfilm des Festivals.

Galleta Gullón de Oro für den besten internationalen Kurzfilm.

Galleta Gullón de Oro für den besten spanischen Kurzfilm und Vorauswahl für Goya Awards)

Galleta Gullón de Oro für beste Animation Kurzfilm

Águila de Oro für beste Regie

Águila de Oro für den besten Schauspieler

Águila de Oro für beste Schauspielerin

Águila de Oro für das beste Skript

Águila de Oro für beste Fotografie

Águila de Oro für beste Bearbeitung

Die folgenden Preise werden auch innerhalb der offiziellen Sektion vergeben:

PREIS

Águila de Oro für den besten Kurzfilm

JUNGAWARD

Águila de Oro für den besten Kurzfilm

SENIOR Jury

Águila de Oro für den besten Kurzfilm

CRIME AWARD CAYMAN CINEMA FILME

Águila de Oro für den besten Kurzfilm

FRAUENVERBINDY AWARD „TEJIENDO CAMBIOS“

Águila de Oro für den besten Kurzfilm von einer Frau

Kollektivpreis“ Klangalarm“

Águila de Oro für die beste Originalmusik

RED KREUZ AWARD

Águila de Oro für den Kurzfilm, der bessere soziale Werte
zeigt


5.2. ALTERATIONs AWARD

Águila de Oro für Best Alterations Kurzfilm.

5.3 CASTILLA LEON AWARD

Águila de Oro Mejor für den besten Castilla Leon Kurzfilm

5.4. SPANISCHE SHOWROOD

Golden Eagle Bester Kurzfilm Spanischer Showroom

5.5. MINIFICA AWARDS

Die MiniFiCA Jury vergibt folgende Preise:

- Bester Kurzfilm IRIS + 0:200

- Bester Kurzfilm LICINIA + 3: €200

- Bester Kurzfilm RENATO + 7: €200

5.6. SHORT SCHUL AWARDS

CORTOESCUELA wird für jede Kategorie einen Preis von 200€vergeben. Es wird an die Schule bezahlt.

* Beste Kurzfilme, Hauptkategorie

* Beste Kurzfilme, Sekundärkategorie

* Beste Kurzfilme, Gymnasium Kategorie

Eine Auswahl aller erhaltenen Werke wird getroffen, die während des Festivals gezeigt werden.

(Siehe vollständige Regeln unter www.aguilarfilmfestival.com)

Die Entscheidung der Jurys in jedem der Preise ist endgültig.

Die Preisträger verpflichten sich, die Erwähnung des Preises beim 32. Aguilar Film Festival 2020
in die folgenden Vorführungen aufzunehmen.


6. Vorauswahl für GOYA AWARDS

FICA arbeitet mit der Spanischen Akademie der Motion Picture Arts and Sciences zusammen, um die besten Kurzfilme für die Goya Awards vorzustellen.

Der Gewinner des besten spanischen Kurzfilmpreises im FICA Offiziellen Wettbewerb kann als Endkandidat qualifiziert werden, sofern er die Anforderungen der Goya-Verordnung erfüllt: www.academiadecine.com

7. Annahme der Grundlagen und Datenschutz

Die Teilnahme an diesem Festival beinhaltet die Akzeptanz der geltenden Vorschriften. Alle Zweifel an der Auslegung dieser Regeln und Vorschriften werden von der FICA gelöst.

Die Organisation behält sich ausnahmsweise das Recht vor, Werke zuzulassen, die einige der oben genannten Kriterien nicht erfüllen.

Personenbezogene Daten, die von den Teilnehmern des Festivals zur Verfügung gestellt werden, werden verarbeitet und in die Datendateien der jeweiligen Festivalorganisatoren aufgenommen, wie es durch das spanische Datenschutzgesetz „Ley Orgánica 15/1999, de 13 de diciembre, de protección de Datos de Carácter Personal (LOPD)“ vorgeschrieben ist.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden