Festival Internacional De Cine De Lebu 21 (21)

Lebu International Film Festival 21



Fristen

01 Okt 2020
Aufruf zu Einschreibungen

30 Nov 2020
Letzter Termin

1
Monat

22 Feb 2021
Benachrichtigungsdatum

21 Feb 2021
27 Feb 2021

Adresse

Julio Prado 2143,  7770535, Santiago, Santiago, Chile


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 November 2017
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 21
Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 21

Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 21
Photo of Festival Internacional De Cine De Lebu 21

Spanish
English
German ML


Festival Start: 21 Februar 2021      Festival Ende: 27 Februar 2021

Sie findet vom 21. bis 27. Februar 2021 in Lebu, der Hauptstadt der Provinz Arauco, sowie in den Städten Cañete und Concepción in der Region Bío Bío, Chile, statt. Mit Sub-Hauptsitz in Spanien, Kuba, Argentinien und Guatemala, Replik in Santiago im Mapocho Station Cultural Center, GAM, Violeta Parra Museum und Chileactores. Seit 2018 ist CINELEBU das einzige Festival in Chile Qualifier für Kurzfilme für die Oscar® Awards in den Kategorien International Animation, Regional Fiction und International Fiction.

1. - DATUM DES WETTBEWERBS
Februar bis 16. Februar 2020 findet in Lebu, der Hauptstadt der Provinz Arauco, sowie in den Städten Cañete und Concepción in der Region Bío Bío in Chile statt. Mit Sub-Veranstaltungsorten in Spanien, Kuba, Argentinien und Guatemala, Replik in Santiago am Mapocho Station Cultural Center, GAM und Violeta Parra Museum. Seit 2018 ist CINELEBU das einzige Filmfestival in Chile für Kurzfilme für die Oscar® Awards in den Kategorien International Animation, Regional und International Fiction.

* Die Gewinner in den CINELEBU Kurzfilmwettbewerben von: International Fiction, Regional Fiction und International Animation werden in Betracht gezogen werden, in den Animations- und Live-Action-Wettbewerben der Akademie der Kinematografischen Künste und Wissenschaften (AMPAS), ohne den theoretischen Kurs Standard, als solange der Kurzfilm sich mit den Regeln der Akademie erfüllt.

Organisiert von: Agrupación Cultural Festival de Cine Caverna Benavides.

Produziert von: Bio Ingeniería Audiovisual Ltda.

2.- ZIELE
CINELEBU, zielt darauf ab, chilenischen und ausländischen audiovisuellen Produzenten ein Fenster der Verbreitung, Marketing und
Vertrieb von Fiktion, Dokumentar- und Animationsfilm Kurzfilme, Förderung der audiovisuellen Produktion von technischen und
künstlerische Qualität, Hilfe und Schaffung von Räumen, um Kontakte zu knüpfen, Geschäft, unterstützt und Austausch, für aktuelle
und zukünftige Werke. Förderung, auch, Ausbildung, Bildung und Publikum.

3.- KATEGORIEN IM WETTBEWERB

3.1.- Internationale Spielfilmkategorie/ Internationale Dokumentarfilm-Kategorie/Internationale Animation Kategorie Offizielle Auswahl von Werken, die in den in Punkt 4 genannten Formaten und Bedingungen erstellt und/oder abgeschlossen wurden. Alle Arbeiten mit ihrem Postproduktionsprozess, der zwischen dem 10. November 2017 und dem 10. November 2018 abgeschlossen wurde, werden teilnehmen können.

3.2. - Regional Fiction Kurzfilm Category/Regionaler Dokumentarfilm Kurzfilm Kategorie Offizielle Auswahl für Werke und Regisseure aus Chile oder im Ausland, die Themen von regionalem Interesse hervorheben und/oder
Orte und/oder Zeichen, und entwickeln Fiktion oder Dokumentargenre je nach Kategorie gelten, müssen sie in ihrer Geschichte enthalten, verschiedene Orte in der Metropolregion (Santiago de Chile). In den unter Nummer 4 genannten Formaten und Bedingungen hergestellt und/oder vervollständigt. All diese Arbeiten können an ihrem Postproduktionsprozess teilnehmen, der vom 10. November 2017 bis zum 10. November 2018 abgeschlossen ist

3.3.- NATIVE PEOPLE Dokumentarfilm Kurzfilm Kategorie
Das Ziel ist es, zu schätzen und ein Mittel der Verbreitung audiovisueller Produktionen mit dem Thema der einheimischen Völker der Welt, die Respekt fördern.

3.4.- Nationale Video-Clip-Kategorie
Offizielle Auswahl, die nationalen Musikvideo-Clips werden teilnehmen: Pop, Rock, Jazz, Grunge, Blues, Country, Heavy Metal, Indie, Punk, Soul. Das Stück muss ein Originalwerk sein und kein Auszug oder eine Erweiterung eines anderen Werkes. Der Regisseur muss über die Rechte an der im Stück verwendeten Musik verfügen, ansonsten behält sich CINELEBU das Recht vor, diese abzulehnen. Das Stück kann ein Originalwerk des Teilnehmers sein, oder es kann ein von einer Firma beauftragtes Stück sein und muss die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Eigentümers der Rechte haben. Sie können kein Recht auf Privatsphäre und/oder geistiges Eigentum verletzen (einschließlich musikalischer Themen, es sei denn, Sie haben eine Lizenz zur Nutzung oder ist gemeinfrei). Jeder Verstoß gegen einen der oben genannten Punkte wird disqualifiziert. Clip-Videos werden ab 2017 empfangen.

* JEDER KURZFILM, DER DIE IN DEN VORANGEGANGENEN PUNKTEN ANGEGEBENEN FRISTEN NICHT ERFÜLLT, WIRD
AUS DEM AUSWAHLPROZESS AUSGESCHLOSSEN.

4.- ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Obligatorisch (das Auslassen einer dieser Indikationen lässt ihn/sie außer Konkurrenz)
DIES GILT FÜR ALLE KATEGORIEN IM WETTBEWERB.

4.1. - Die Frist für die Bereitstellung von Informationen über Ihren Kurzfilm und den Auswahllink ist 15.11.2018 und die Frist für die Bereitstellung Ihrer Projektionsdatei ist 20.12.2018, und Sie müssen diese an seleccion@cinelebu.cl senden

4.2.- Für die Auswahl und Screening-Prozess arbeiten wir mit Plattformen, auf denen Sie eine Version Ihres Films laden können
Screening in dem für jede der ausgewählten Plattformen angegebenen Format:

https://festhome.com/

4.3.- Sie können uns auch eine E-Mail mit den angeforderten Informationen Ihres Kurzfilms und dem direkten Link zur
Screening-Datei, die auf der Plattform Ihrer Wahl gehostet wird (zum Beispiel: googledrive, vimeo) ein
competencia@cinelebu.cl, Wenn Sie auf diese Weise wählen, muss der Name der Datei und Betreff der Name des Kurzfilms und der Kategorie sein, in der E-Mail müssen Sie das angeforderte Antragsformular anhängen, das auf der Seite Web www.cinelebu.cl heruntergeladen werden kann. In beiden Fällen müssen Sie senden: Foto der Arbeit in 350 dpi oder mehr.

* Das Antragsformular ist obligatorisch mit Synopsis in Englisch und Spanisch.

4.4. Wir akzeptieren nur diese beiden Formate als Projektionsdatei:

4.4.1. Formato y Codec: Quicktime oder Mp4 (MPEG4-AVC/H.264)
4.4.2. Rahmengröße FullHD: 1920x1080 (quadratische Pixel)
4.4.3. Aussehen: 16/9, Wenn Ihr Film ein anderes Seitenverhältnis hat, senden Sie die angepasste Projektionsdatei.
4.4.4. Format 16/9 mit Brief- oder Säulenboxen
4.4.5. Bildübertragungsrate von mindestens 30000 Kbit/s CBR
4.4.6. PCM Audio Format oder AAC Stereo 48Khz (ohne Surround-Formate und wenn es im AAC-Format ist, mit einem
Mindestübertragungsrate von 256 Kbps CBR).

4.4.7. Wenn Untertitel erforderlich sind, müssen sie in spanischer Sprache sein und auf dem Bild gedruckt werden, im aktiven Bereich des projizierten Bildes.

4.5. Format und Codec: Quicktime (ProRes422HQ oder prores422)
4.5.1. FullHD Rahmengröße: 1920x1080 (quadratische Pixel)
4.5.2. Aspekt: 16/9, wenn Ihr Film ein anderes Seitenverhältnis hat, senden Sie die Projektionsdatei auf 16/9 Format mit Brief- oder Säulenboxen.
4.5.3. PCM Audioformat 24Bit Stereo 48 Khz (ohne Surroundformate)
4.5.4. Wenn Untertitel erforderlich sind, müssen sie in spanischer Sprache und im Bild gebrannt/gedruckt sein, im aktiven Bereich des projizierten Bildes.

4.6 Als zusätzliche Informationen organisieren wir unsere Projektionsrolle in einer Datei pro Tag des Wettbewerbs, im Quicktime-Format, ProRes422HQ, 1920x1080 @ 24FPS, 48Khz Stereo, 24Bits mit all dem Projektionsmaterial, so dass, wenn Sie uns Ihren Film mit dieser Geschwindigkeit von Box und Format senden können, werden wir es zu schätzen wissen, da auf diese Weise es besteht keine Notwendigkeit, das Material neu zu codieren.

4.7 Jede andere Frage senden Sie uns bitte eine E-Mail an productor@cinelebu.cl

4.8 Maximale Länge: 30 Minuten inkl. Credits.

4.9 Die Werke, die aus der Metropolregion Chile kommen, werden nur in den Kategorien konkurrieren können:
Kurzfilm, Dokumentarfilm oder International Animation, NICHT IN DER REGIONALEN KURZFILM KATEGORIE

5.- ALLGEMEINER HINTERGRUND

5.1 Die Filmemacher und/oder Produzenten der ausgewählten Werke und die einen Preis erhalten, verpflichten sich, in ihre Werbe- und Pressematerial den Ausdruck „Official Selection International Film Festival of Lebu“ oder „Official Selection CINELEBU“ als Text aufzunehmen oder die offizielle Auswahl Lorbeeren, geliefert durch das Festival.

5.2 Das versandte Material wird nicht zurückgegeben und wird Teil der CINELEBU Datei, zur Verwendung in kulturellen Aktivitäten und Verbreitungsaktivitäten (gemeinnützig). Wenn aus irgendeinem Grund, der aus der Organisation entweicht, das Festival nicht abgehalten wird, wird das Material nicht in irgendeiner Aktivität des Wettbewerbs selbst verwendet werden.

5.3 Durch die bloße Tatsache, sich auf diese Grundlagen zu bewerben, akzeptieren die ausgewählten Werke automatisch, Bildauszüge zu autorisieren, um die Promotion der offiziellen Festivalauswahl durch die Medien durchzuführen.

5.4 Das Festival ist nicht verantwortlich für die Qualität oder den Inhalt der Preise wie Stipendien, Magister, Transfer, DCP usw. Diese werden an das Festival als Schirmherrschaft geliefert, daher ist es in der Verantwortung des Gewinners, die Sponsoren zu kontaktieren, um ihren Preis zu bestätigen, das Festival verpflichtet sich, die Gewinnerbericht, Name und Kontakte zum Gewinner und Sponsoren bzw. zur Bearbeitung.

5.5 Das Festival ist nicht verantwortlich für mögliche Verstöße gegen das Urheberrecht, in denen sie das erhaltene Werk entstehen können, wobei diese immer in der Verantwortung des Produzenten und/oder des Regisseurs liegen.

5.6 Die Filmemacher in der offiziellen Auswahl klassifiziert und Gewinner, akzeptieren, dass ihre Werke nach
Wettbewerb, werden in den verschiedenen Sub Locations ausgestellt, Repliken und Proben, die das Festival hat in Chile und
im Ausland. Alle Ausstellungen werden kostenlos sein.

6.- JURY

6.1 Es wird von Persönlichkeiten aus den audiovisuellen Medien, der Kunst, der Industrie und der nationalen und ausländischen Kultur gebildet werden.

6.2 Für jede der konkurrierenden Kategorien wird es drei offizielle Jurys geben.

6.3 Die Entscheidung der offiziellen Jury und Vorauswahl ist unbeschwerlich.

7. - REGISTRIERUNG DER WERKE IM WETTBEWERB

7.1 Die Registrierung eines Werkes impliziert die volle Akzeptanz dieser Regeln.

7.2 Die empfangenen Werke, die nicht den allgemeinen Teilnahmebedingungen und den Vorauswahlbedingungen entsprechen, werden nicht registriert. Die Organisation des Wettbewerbs behält sich das Recht vor, die Entscheidungen zu treffen, die sie für die Fälle relevant hält, die in diesen Regeln nicht vorgesehen sind.

8.- ÜBERTRAGUNG VON KOPIEN
Die Versandkosten der Werke, sowohl für die Vorauswahl als auch für den offiziellen Wettbewerb, werden die
Verantwortung des Incribers.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden