Edmonton International Film Festival (34)



Fristen

15 Dez 2019
Aufruf zu Einschreibungen

01 Mär 2020
Frühe Frist

30 Apr 2020
Standard-Frist

15 Mai 2020
Späte Frist

15 Mai 2020
Letzter Termin

3
Monate

30 Jun 2020
Benachrichtigungsdatum

24 Sep 2020
03 Okt 2020

Adresse

#201, 10816A 82Avennue,  T6E2B3, Edmonton, AB, Canada


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >2' 40'<
Spielfilmfestival >41' 150'<


Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >2' 40'<
 Spielfilme  >41' 150'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Share on Social Networks
 Facebook 
 Tweet




Photo of Edmonton International Film Festival
Photo of Edmonton International Film Festival
Photo of Edmonton International Film Festival
Photo of Edmonton International Film Festival

English
German ML


Festival Start: 24 September 2020      Festival Ende: 03 Oktober 2020

Das Edmonton International Film Festival (EIFF) ist ein wahrhaft einzigartiges Festival, das die Mutigen meistert und den Status Quo herausfordert. Es ist zu gleichen Teilen kreativ, anspruchsvoll, feierlich, diskriminierend und am Ende einfach eine Menge Spaß.

KURZFILMEMACHER... Die EIFF ist Ihr letztes OSCAR® Qualifying Festival des Jahres! Die beiden (2) OSCAR® -Qualifying-Filme in den Kategorien LIVE ACTION und ANIMATION werden am Sonntag, 27. September bekannt gegeben. Die Bewerbungsfrist für AMPAS (The Academy) ist 17 Uhr PT am Donnerstag, 1. Oktober.

Also, wer sind wir? Unsere Liebe zu Film- und Filmmachern — filmische Geschichtenerzähler — führte uns vor 15 Jahren zu den Vorhängen dieser gemeinnützigen Gelegenheit mit der EIFF, denn „wie schwer kann das sein?“ Ehrlich gesagt. Das haben wir gesagt. Wir alle hier im EIFF-Land hatten echte Auftritte — Filmproduktion, Freelancing, Rundfunk, Journalismus, Ziegenzüchtung. Einige von uns tun diese Dinge immer noch, aber jetzt sehr Teilzeit. Dieses Ding, dieses Filmfestival, wächst sicherlich über sein winziges Budget. Wir kommen aus der Produktion, also wenn Sie uns sagen, dass Ihr Film ein grober Schnitt, Temp Audio und keine Farbe korrekt ist, verstehen wir das! Und wir sind leidenschaftlich. Wir lieben Filme, und die Leute, die sie machen. So sehr, dass Sie, wenn Sie hier eine Filmleinwand haben, Teil unserer Familie werden. Und für das Protokoll, es ist viel schwieriger, als wir uns vorgestellt haben!

Hier ist die offizielle Beschreibung... Einer dieser Deskriptoren wird Sie dazu verleiten, einzureichen. Wir hoffen!

Unser vorrangiges Ziel ist es, die Wertschätzung des Kinos als Kunst zu fördern und zu unterstützen. Jeden Herbst ziehen wir die Vorhänge an einem 10-tägigen Filmfest, das die Macht des Films feiert. Das EIFF-Menü besteht aus mehr als 150 Filmen aus 40 Ländern, von Kurz- bis Spielfilmlänge, dramatisch über Dokumentarfilm, Komödie bis hin zu Ausreißern und Studio bis hin zu unabhängigen Filmen. Und wir streuen alles mit einer großzügigen Portion Filmemacher-Chats, Fragen und Antworten, Gala Screenings, einem lokalen Filmemacher-Rampenlicht, „buzzy“ Filme, die auf dem Festival unterwegs sind, Shorts mit Mittagessen, Partys (natürlich!) und mehr.

Dieses Juwel eines Festivals aus den Ebenen von Alberta gibt den Filmemachern Stimme, Plattform und Gelegenheit in allen Phasen ihrer kreativen Reise und aus allen Teilen der Welt. Edmonton ist Nordamerikas nördlichste Metropole und ist ein stolzer Ausreißer in Sachen Kunst und Kultur. „E-Town“ macht sein eigenes Ding. Es ist Heimat einiger der besten Festivals überall und ist ein Favorit bei Künstlern aller Streifen. Die EIFF ist eines jener Ereignisse, die nicht nur Northern Alberta auf die Karte bringt, sondern auch heisse Marken!

WER BESUCHT? Im Laufe der Jahre hatten wir das Vergnügen, zu hosten: John Waters, Norman Jewison, Cory Bowles, Academy Award © Gewinner Brenda Fricker, Deepa Mehta, Arthur Hiller, Werner Herzog, Paul Gross, Naomi Klein, Avi Lewis, Don McKellar, Albert Maysles, Jon Cryer, Bruce McDonald, Patrick Warburton, Rita Chiarelli, Shea Whigham , Jesse James Miller, Kris Holden-Ried, Zoie Palmer, Academy Award© Gewinner, Luke Matheny... die Liste geht weiter! Und unzählige aufstrebende Filmemacher, Schauspieler, Schriftsteller und Produzenten.

„Ich war geehrt, Juror bei der EIFF zu sein, und ich teilte mit der Aufregung, neue Stimmen und Visionen zu entdecken. EIFF ist für die Bürger und die Stadt Edmonton wichtiger denn je. Es ist wirklich ein internationales Festival, das seine lokalen, indigenen und regionalen Wurzeln nicht vergisst.

- Carolyn B. (Kanada)

Am Ende des Tages, sobald die Vorhänge jedes Jahr zum letzten Mal schließen, geht es bei der EIFF um die Macht des Films! Und wie es uns alle auf eine Weise zusammenbringt, die nur ART kann. WORAUF WARTEST DU? Jetzt einreichen und Teil des längsten internationalen Filmfestivals von Alberta werden.

Die Filme müssen nach dem 1. Januar 2019 fertiggestellt sein und zur Festivalzeit eine EDMONTON Premiere sein. Edmonton ist unsere STADT in Alberta (unserer Provinz) in Kanada. Alles, was wir brauchen, ist eine CITY Premiere.

Vor dem Einreichen sind dies die am häufigsten gestellten Fragen, die wir jedes Jahr erhalten...

FEE WEIVERS: Abgesehen von ALUMNI Filmemachern werden KEINE FEHLEITUNGEN berücksichtigt. Schreiben Sie uns keine E-Mail, rufen Sie uns nicht an, jagen Sie uns nicht auf der Straße — wir haben sehr hart daran gearbeitet, ein erschwingliches Einreichungssystem zu schaffen. Die EIFF ist eine gemeinnützige gemeinnützige Organisation. Ähnlich wie die meisten Filmemacher. Wir fühlen dich!

AUSSTELLUNG FORMAT:

Spielfilme - DCP und/oder BluRay

Kurzfilme - Digitale Datei, elektronisch
eingereicht


THEATER? Sie vertrauen uns Ihren Picasso an. Wir vermieten die besten professionellen Theater in Edmonton. Ihr Film wird aussehen und klingen, Guter! Projektoren sind BARCO und CHRISTIE. Die Größe der Theater reicht von 100 bis 425 Plätzen.

ALBERTA FILMMAKER KATEGORIE: Was ist los in unserem STUDIO? PASSWORT erforderlich, um in diese Kategorie einzureichen, um 40% RABATT auf die Einreichungsgebühr zu erhalten. E-mail: submission@edmontonfilmfest.com. Geben Sie in Ihre E-Mail ein: Eine Alberta Postanschrift; oder für Filmemacher, die nicht mehr hier leben, sondern Alberta Wurzeln haben (dh Sie sind hier aufgewachsen, Sie haben die Schule besucht oder Ihren Film hier gedreht), erklären Sie bitte Ihre Alberta-ness in Ihrer E-Mail.

ALUMNI FILMMAKERS: Du hast in den letzten 5 Jahren (2015-2019) einen Film auf der EIFF programmiert? Das macht Sie ALUMNI, und berechtigt für eine FULL FEE WAIVER! Senden Sie eine E-Mail an submissions@edmontonfilmfest.com — fügen Sie den Titel Ihres Films und das Jahr, in dem es auf der EIFF gezeigt wurde — unsere Leute werden mit Ihren Leuten sprechen und einen WEIVER CODE per E-Mail senden.

SIE SEN ALBERTA Filmemacher UND ALUMNI? Fels. Stern! Wir brauchen noch, dass Sie in der Kategorie ALBERTA einreichen, einfach weil wir unsere Alberta'ness verfolgen und melden müssen, um Förderorganisationen auszuwählen. Also mailen Sie eine Anfrage für ALUMNI-Filmemacher WAIVER Code: submissions@edmontonfilmfest.com.

SO FRÜH WIE MÖGLICH EINREICHEN! Die vorzeitige Einreichung erlaubt nicht nur Zeit für eine ordnungsgemäße und nachdenkliche Entscheidung, sondern garantiert auch, dass Sie die endgültige Frist nicht verpassen. Es werden keine verspäteten Einreichungen berücksichtigt. Ernsthaft!

Länge: Einreichungen können Fiktion, Dokumentarfilm oder Animation sein und jede Kategorie ist längenspezifisch.

language: Alle Filme mit nicht-englischem Dialog müssen englische Untertitel haben.

KATEGORIEN: Wenn Ihr Film besser „passt“ in eine andere Kategorie als die, an die Sie eingereicht haben, oder wenn Sie die falsche Kategorie eingereicht haben, stellen wir automatisch sicher, dass Ihr „kinematisches Baby“ in die richtige Kategorie verschoben wird. Nicht Stress!

WO IN DER WELT? Wo auch immer Sie auf dem Planeten sind, wir interessieren uns für Ihre filmische Geschichte. Kanada ist eines der kulturell vielfältigsten Länder der Welt und Edmonton ist reich an einer unglaublichen Vielfalt an Völkern, die sich alle danach sehnen, Geschichten von zu Hause aus mit ihren Gemeinden und Nachbarn zu teilen.

GENRES: Was auch immer das Genre ist, wir suchen nach Filmen mit starken Story-Linien. Filme, die dich dazu bringen, deine eigenen Werte in Frage zu stellen, dich auf mysteriöse Weise zu bewegen, oder dich laut zum Lachen bringen. Genres sind (aber nicht beschränkt auf): World Cinema, Oh! Kanada, American Indie, Dokumentarfilme, Familienfilme, Late Night Squeam und Kurzfilme.

Urheberrecht: Filmmaker ist für die Sicherung aller Urheberrechts- und Musikrechte verantwortlich.

ENTRÄGE: Die Teilnahmegebühren sind nicht erstattungsfähig und die angegebenen Gebühren sind pro Eintrittspreis in US-Dollar. Warum Sie US-Dollar fragen? Festhome kann derzeit nur US-Währung und Euro verarbeiten.

ARBEITS IN PROGRESS: EIFF akzeptiert keine Anhänger oder grobe Baugruppen, akzeptiert aber Arbeiten in Bearbeitung (Bild-Lock mit Temp Sound, Farbe usw.). Bitte beachten Sie, dass die EIFF nicht mehrere Aktualisierungen/Versionen Ihres Films zur Überlegung der Programmierung anzeigt.

Nicht förderfähige Projekte sind:

• Filme mit öffentlicher Theatervorführung in EDMONTON (unserer Stadt) vor EIFF-Daten

• BROADCAST in Kanada vor EIFF-Daten

• Verfügbar für KAUF und DOWNLOAD in Nordamerika

• Verfügbar auf iTunes, YouTube und/oder Video On Demand (VOD)

BESTÄNDERUNG: Filme, die nach dem 1. Januar 2019 fertiggestellt wurden, werden Priorität eingeräumt — und die vorher nicht bei der EIFF eingereicht wurden.Filme, die zuvor bei der EIFF eingereicht wurden, werden NUR in Betracht gezogen, wenn wesentliche, kreative Änderungen am Projekt vorliegen.

ANLEITUNG KONTAKT: Der Einsender ist entweder Produzent, Regisseur oder bevollmächtigter Vertreter des Films. Alle Mitteilungen werden an die Person gesendet, die einreicht.

BESTÄTZUNG: Sobald eine Einsendung eingegangen ist, können Sie sie im Geschichtsbereich der Einreichungen in Festhome finden.

PRESSE KITS: Im Einklang mit unserem Bemühen, ein klimaneutrales Festival zu werden, bitten wir Sie, KEINE Pressemappen, Fotostills oder andere Werbematerialien zu verschicken. Wir werden diese Materialien zu einem späteren Zeitpunkt anfordern, sobald Ihr Film angenommen wurde.

SELECTION PROCESS: Alle Einreichungen werden von den EIFF-Vorschau- und Auswahlkomitees geprüft und bewertet. Ihre Berichte und Entscheidungen sind endgültig und vertraulich.

BEITZUNG des FESTIVAL: Wir sind in der Lage, den Besuch, „Official Selection“ Filmemacher mit kostenlosen Festivalpässen, zusätzlichen Tickets und Flughafen-Shuttles zu unterstützen. Jedes Jahr arbeiten wir daran, Sponsoren zu finden, die fantastische Unterstützung bieten, wie einen Schlafplatz, eine Mahlzeit oder eine Flasche Leckeres — alles hängt von unseren Spendenaktionen und Sponsoring-Bemühungen ab. Sobald Sie Ihre Akzeptanz E-Mail erhalten haben (bis zum 30. JUNI), werden wir bestätigen, mit welchen Waren wir helfen können. Wir wollen, dass du hier bist! Wir haben einfach nicht den Teig, um Sie in Champagner zu duschen — Sie haben es verdient!

AUSSTELLUNG FORMATE:

• FEATURE Filme: DCP und BluRay

• SHORT Films: H264 oder MP4 Dateien (1920 x 1080 | 23,98 fps), elektronisch
geliefert


Erhalt der Ausstellungsdatei/DRIVE: Um Zeit zum Testen und Einsehen von Ausstellungsexemplaren zu ermöglichen, muss der EIFF Ihr Exhibition Exemplar...

• KURZFILME: 1.
August
• Spielfilme: 15.
September


FEATURFILME - VERSAND: Die Kosten für den Versand des Exemplars an die EIFF müssen vom Teilnehmer oder dem Festival BEVOR uns bezahlt werden, und die EIFF wird für den OUTBOUND Versand (FedEx) bezahlen.

BITTE BEACHTEN: Während wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Screening-Zeiten zu verfolgen, wie im Festival-Programmführer angegeben, kann die EIFF nicht für Änderungen am Zeitplan nach der Bekanntgabe der Festival-Line-Up verantwortlich gemacht werden.

ANZEICHNUNG: Die Einreichung eines Films an die EIFF und die Annahme eines Angebots zur Teilnahme gilt als Zustimmung des Urheberrechtsinhabers des Films gemäß den Bestimmungen dieser Regelungen.

Sobald ein Film ausgewählt wurde und eine Einladung zur Teilnahme am Edmonton International Film Festival angenommen wird, vertrauen wir darauf, dass der Filmemacher seinen Film nicht aus dem Festivalprogramm zurückziehen wird. Aber wir können dich nicht aufhalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir viel Energie und Leidenschaft in die Erstellung eines überzeugenden Programms setzen. Die EIFF behält sich das Recht vor, einen ACCEPT Eintrag zu widerrufen, wenn Umstände entstehen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen (d. h. Betriebseinnahmen sinken plötzlich oder ein Theater nicht mehr verfügbar ist usw.).

Ich verstehe und stimme zu, dass mein Filmeintrag, wenn er für das Festival ausgewählt wurde, für Werbezwecke für den EIFF verwendet werden kann, und ich erteile EIFF-Organisatoren die Genehmigung für:

• Maximal zwei (2) öffentliche Vorführungen des Films bei der EIFF.

• Eine öffentliche Präsentation von bis zu 2 Minuten maximalen Clips aus dem Film für Medien/Werbezwecke.

• Bis zu zwei (2) PRIVATE Vorführungen Ihres Films an Medien und Juroren.

• Verwendung von Filmstills in den Werbematerialien des Festivals (z.B. Programmführer, Werbematerial, Website und/oder Multimedia-Präsentationen)..




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden