VOID International Animation Film Festival (6)



Fristen

03 Jun 2020
Aufruf zu Einschreibungen

07 Aug 2020
Festival geschlossen

02 Feb 2021
Benachrichtigungsdatum

25 Feb 2021
06 Mär 2021

Adresse

Gammel Kongevej 11-13,  1610, Copenhagen, Capital Region, Denmark


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 44'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  44'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of VOID International Animation Film Festival
Photo of VOID International Animation Film Festival
Photo of VOID International Animation Film Festival
Photo of VOID International Animation Film Festival

English
German ML


Festival Start: 25 Februar 2021      Festival Ende: 06 März 2021

VOID IAFF ist Dänemarks kühnstes Animationsfilmfestival, das jährlich in der schönen Hauptstadt Kopenhagen stattfindet.

Der Zweck der VOID IAFF ist es, Animation in all ihren Formen zu feiern, indem sie einen Raum schaffen und fördern, in dem Geschichtenerzähler sich mit einem breiteren Publikum verbinden.

Jedes Jahr im Februar organisiert VOID IAFF Spielfilmvorführungen und Retrospektiven, kuratiert Kurzfilmprogramme, lädt internationale Gastredner zu Vorträgen und Seminaren ein... und veranstaltet drei Wettbewerbe!

Der Name „VOID“ erinnert an die leere Leinwand, den leeren Raum, aus dem Regisseure, Animateure und Künstler ganze Welten reiner Phantasie erschaffen.
Der Name bezieht sich auch auf eine Lücke in der Programmierung dänischer Kinos. Abgesehen von großen Budgets, kommerziellen Hits, Animationsfilme bekommen sehr selten eine Aufnahme auf der großen Leinwand, und nicht aus Mangel an Qualität. VOID IAFF wurde gegründet, um dies zu ändern. Ausgehend von Screening für Erwachsene, VOID IAFF hat nun seinen Umfang erweitert, um eine Zukunft zu schaffen, die Animation als mächtiges Storytelling-Werkzeug schätzt, es ist, Geschichten zu erzählen, die vielfältig, experimentell, überzeugend und wichtig sind.

VOID IAFF ist Teil einer wachsenden Gemeinschaft von Animationsliebhabern, Produzenten und Fachleuten weltweit. Nehmen Sie an der VOID IAFF teil und tauchen Sie ein in internationale, erstklassige Animationen, die es auch wagt, anders zu sein. Wir wollen es drängen, zerquetschen und die nächste Generation animierter Filmemacher inspirieren, nicht nur technisch versierte und in ihr Handwerk zu sein, sondern auch gewagt, erforscht und persönlich.

Für jede Ausgabe kuratieren wir Erfahrungen, die Animationen außerhalb der Screening-Räume beinhalten. Wenn Sie also möchten, dass wir Ihre virtuelle Realität, Visuals, Computerspiel oder Installation berücksichtigen, sind wir offen. Wenn Sie Probleme beim Einreichen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@voidfilmfestival.com.

Schütteln Sie das Gewissen, wecken Sie die Seele, starten Sie Reflexion, kitzeln Sie Neugier, befragen Sie den Status quo, lösen Sie Gespräche aus.

Willkommen bei VOID IAFF!

Berechtigung für die Übermittlung
- VOID IAFF akzeptiert alle Formen der Animation - einschließlich Werke von Fiktion, Musikvideos, Auftrags- und Dokumentararbeiten mit einem besonderen Augenmerk auf Animation von jungen Erwachsenen/Erwachsenen. Projekte, die sowohl Animationen als auch Live-Action oder andere Elemente enthalten, können berücksichtigt werden, solange die Animation ein erhebliches Gewicht in der Geschichte oder im Stil hat.

- Die Festival-Organisatoren behalten sich das Recht vor, jeden Film, der außerhalb des Regenschirms der Animation fallen, zu entlassen. Diese Entscheidung ist endgültig und im Ermessen des Festivals.

- Die gleiche Kurzbezeichnung kann in mehr als einer Kategorie eingereicht werden. Die Kategorien lauten:
*Animierter Kurzfilm
*Graduiertenfilm
*In Auftrag gegebener Film
*Musik-Video
*Frische Inhalte/Alternative Plattform

- Studierendenfilme/-projekt, die KEINE Abschlussfilme sind, können sich in die Kategorie Animierter Kurzfilm einreichen.

- Filme/Projekte müssen nach dem 1. Januar 2019 abgeschlossen sein.

- Filme/Projekte müssen spätestens am 1. Oktober 2020 in einer Filmqualität zur Vorführung zur Verfügung stehen.

Freigabe von Rechten
- Einreichung eines Films bedeutet, dass der Antragsteller Inhaber der Vorführrechte für den Film ist (auch online) und dass keine Rechte für den gesamten Film oder Teile des Films streitig sind.

- Die Einreichung impliziert auch, dass der Einreicher bereit ist, den Film maximal dreimal während des Festivals und online zu sehen.

Format der Einreichung
- Falls der Film ausgewählt wird, fordert VOID IAFF Sie auf, ihn gemeinsam mit einer Sicherungskopie in MP4 oder ProRes im DCP-Format zur Verfügung zu stellen.

- Der Film muss in englischer Sprache und/oder mit bereits gebrannten englischen Untertiteln eingereicht werden.

Gebühr für die Einreichung
- Eine vorzeitige Einreise wird empfohlen, um die Zahlung von Gebühren für verspätete Einreichung zu vermeiden. Etwaige Einreichungsgebühren sind nicht erstattungsfähig.

Premier-Status
- Filme müssen Kopenhagener Premieren sein. Dänische Premieren werden bevorzugt.
Bitte markieren Sie, ob der Film eine dänische Premiere im Einreichungsformular ist und senden Sie uns eine E-Mail an info@voidfilmfestival.com.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden