Zero Plus International festival of films for children and youth (7)



Fristen

27 Dez 2019
Aufruf zu Einschreibungen

20 Apr 2020
Festival geschlossen

01 Jul 2020
Benachrichtigungsdatum

21 Sep 2020
27 Okt 2020

Adresse

Barnaulskaya St. 92, 1/1,  625041, Tyumen, Tyumen region, Russia


Festival Beschreibung
Kinder- und Jugendfilme
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival 160'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2014
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme  160'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English Russian
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Zero Plus International festival of films for children and youth
Photo of Zero Plus International festival of films for children and youth

Photo of Zero Plus International festival of films for children and youth
Photo of Zero Plus International festival of films for children and youth

English
German ML


Festival Start: 21 September 2020      Festival Ende: 27 Oktober 2020

Das Internationale Filmfestival „Zero Plus“ richtet sich an:

1. Förderung und Popularisierung von hochwertigen Filmen, die eine positive, kreative und prägende Weltanschauung bei Kindern und Jugendlichen fördern, stärken die gemeinsamen menschlichen Werte: Familie, Kindheit, Freundschaft, Freundschaft, Natur, Liebe für einen Beruf.

2. Integration von Kino und Bildung durch die Schaffung einer Sammlung wertorientierter Filme für die Durchführung von Bildungsvorführungen in Schulen und sozialen Einrichtungen Russlands.

Das Festival lädt Filme ein, die eine positive, prägende und lebensbekräftigte Weltanschauung von Kindern und Jugendlichen fördern:

• konzentrieren sich auf die Stärkung gemeinsamer menschlicher Werte: Familie, Freundschaft, Kindheit, Verständnis zwischen Menschen, Talente und Kreativität, Pflege und Bildung, Wert des Lebens, Sorge um die Natur, Liebe zum Beruf usw.

• stellen solche menschlichen Qualitäten wie Freundlichkeit, Freundlichkeit, Fröhlichkeit, Sorgfalt, Fleiß, Großzügigkeit, Humor, Intelligenz vor.

• innovative und wirksame Fälle und Lösungen für die Aufgaben in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Ökologie, Pflege und Bildung, Politik, Wirtschaft, Technologie usw. vorschlagen.

Das Festival berücksichtigt keine Filme, die zerstörerische Bedeutungen und Szenen in Bezug auf:

• menschliche Persönlichkeit: Leiden, psychische Störung, Selbstmordgedanken, Alkohol- und Drogenabhängigkeit usw.

• Familie, zwischenmenschliche Beziehungen, soziale Angelegenheiten: Skandale, Verrat, Gewalt, ungelöste Konflikte und Dramen, unvorsichtige Haltung zueinander, Verbrechen, Kriege usw.

• Umwelt: respektlose Haltung gegenüber der Natur, Pflanzenleben, Tierwelt, Planet im Allgemeinen.

Wir erwarten von Filmen:

- Freude, Lächeln, Güte

- Kinder und Eltern finden Kompromisse

- Freunde machen Freundschaft fester

- Menschen, die das Leben
schätzen


- Kreativität und Talente, die von Menschen
zum Ausdruck gebracht werden


- Lebensaufgaben in Angriff genommen

- Erreichung der Ziele

- Alles endet positiv.

Das Internationale Wettbewerbsprogramm lädt ein:

• FEATURE FILME

Produktionsjahr: 2014-2019

Dauer: ab 60 Minuten

• KURZE FICTION FILME

Produktionsjahr: 2014-2019

Dauer: von 3 bis 40 Minuten

• KURZE ANIMATE FILME

Produktionsjahr: 2014-2019

Dauer: von 3 bis 40 Minuten

• Populärwissenschaft, Dokumentarfilm, Bildungsfilme

Produktionsjahr: 2014-2019

Dauer: von 3 bis 100 Minuten

Das wettbewerbsfreie Programm lädt dazu ein:

• Spiel- und Kurzfilme, Dokumentationen und Animationsfilme beliebiger Dauer und Produktionsjahre, die den Festivalkriterien entsprechen.

Wenn die Originalsprache der eingereichten Filme nicht englisch ist, sind englische Untertitel erforderlich.

Ein Bewerber kann nicht mehr als 3 Filme einreichen. Die Filme, die zu den vorherigen Ausgaben des Festivals ausgewählt wurden, können nicht am Wettbewerbsprogramm des 5. Zero Plus Filmfestivals teilnehmen.

Die Einreichungsfrist ist der 20. April 2020.

Altersempfehlungen

Die Festivalleitung hat das Recht, für jeden ausgewählten Film die Altersempfehlung abzugeben und sie im Programm des Festivals zu veranschaulichen. Der Zahlenwert der Empfehlung darf nicht niedriger sein als der von einem Direktor oder einer Produktionsfirma angegebene Wert.

„0+“ Pädagogische Filmsammlung und Online-Kino

Alle für das Festivalprogramm ausgewählten Filme — Wettbewerb und Nichtwettbewerb, mit Zustimmung der Rechteinhaber, können in die Filmsammlung „Zero Plus“ aufgenommen und in nicht-kommerziellen Bildungsvorführungen in Schulen und sozialen Einrichtungen Russlands sowie online für die Publikum der russischen Kinder und Eltern. Die Zustimmung des Rechteinhabers kann im Online-Einreichungsformular auf zeroplusff.ru bestätigt werden.

BEDINGUNGEN UND BEDINGUNGEN

Die Einladung der Gäste, die Zeiten und Bedingungen ihres Aufenthalts auf dem Festival sind das Anliegen der Festivalleitung. Die Festivalleitung übernimmt die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung für einen Vertreter jedes ausgewählten Films. Das Festival übernimmt auch die Kosten für den Transfer vom Flughafen zum Hotel, vom Hotel zum Flughafen. Die Kosten für die internationale Reise zum und vom Festival werden von den Teilnehmern gedeckt. In besonderen Fällen kann die Festivalleitung die Aufwendungen für die Übertragung auf das Festival teilweise decken. Das Management kann Ihnen dabei helfen, Visa zu bekommen, Flugtickets und Hotelzimmer zu buchen.

Die Teilnehmer des Wettbewerbsprogramms sollen die Festivalleitung über ihren Plan informieren, das Festival zu besuchen.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden