Guangzhou International Documentary Film Festival, China (2019)



Fristen

01 Apr 2019
Aufruf zu Einschreibungen

31 Aug 2019
Letzter Termin

8
Tage

30 Okt 2019
Benachrichtigungsdatum

09 Dez 2019
12 Dez 2019

Adresse

Room 3303, No.76, West Huangpu Avenue, Tianhe District, Guangzhou, Guangdong Province, China,  510632, Guangzhou, Guangzhou, China


Festival Beschreibung
Kurzfilme >1'
Spielfilme >40' 300'<


Festival Anforderungen
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2017
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Share on Social Networks
 Facebook 
 Tweet



Photo of Guangzhou International Documentary Film Festival, China
Photo of Guangzhou International Documentary Film Festival, China

Photo of Guangzhou International Documentary Film Festival, China
Photo of Guangzhou International Documentary Film Festival, China

English
German ML


Festival Start: 09 Dezember 2019      Festival Ende: 12 Dezember 2019

GOLDEN KAPOK AWARD WETTBEWERB
Der Golden Kapok Award ist ab sofort offen für Spielfilme, Kurzdokumentationen, Dokumentarfilme und Dokumentarfilme in neuen Medien aus aller Welt!
Reichen Sie Ihre Arbeiten ein, um am „Golden Kapok Award Competition“ mit den wettbewerbsfähigsten Produktionen teilzunehmen!

SCREENING-SITZUNG: PREMIERE IN GUANGZHOU
Erhöhen Sie als erster das internationale Profil Ihres Dokumentarfilms!
Wir rufen zur Weltpremiere / Internationalen Premiere / Asienpremiere / China-Premiere auf!
Zu den offiziellen Screening-Veranstaltungen zählen: Roter Teppich, Official Premiere Screening, Pressekonferenz, Interviews und mehr.

DOCSHOP
Der GZDOC Doc Shop ist ein ganzjähriger Marktplatz für Sachinhalte für Produzenten, Händler, Einkäufer und Beauftragte. Es widmet sich der Entdeckung und Förderung hochwertiger chinesischer und internationaler Dokumentarfilme.
GZDOC Doc Shop hat erfolgreich 46.000 Minuten Dokumentarfilme verteilt.

Best Feature Documentary Award (1)
Best Documentary Director Award (1)
Best Short Documentary Award (1)
Best Documentary Series Award (1)
Best First Feature Documentary Award (1)
Best International Production Documentary Award (1)
Art Doc Award (1)
Special Jury Prize (1)
China Story: Best Feature Documentary Award (1)
China Story: Best Short Documentary Award (1)
China Story: Best Documentary Series Award (1)
China Story: Best New Media Documentary Award (1)
Best Sino-foreign Coproduction Documentary Award (1)
Best Global Impact China Documentary (1)

Reglement für das Guangzhou International Documentary Film Festival 2019
Golden Kapok Awards Wettbewerb

I. Einführung in den Golden Kapok Award Wettbewerb
Der Golden Kapok Award Wettbewerb des Guangzhou International Documentary Film Festival (GZDOC) widmet sich der Präsentation herausragender Dokumentarfilme, der Förderung verschiedener Kulturen, der Förderung des Dokumentarfilmpublikums sowie der Förderung nationaler und internationaler Dokumentarfilme in China.

II. Datum der Veranstaltung
Das Dokumentarfilmfestival findet jedes Jahr im Dezember in Guangzhou statt.
2019 Das Guangzhou International Documentary Film Festival findet vom 9. bis 12. Dezember 2019 statt.

III. Teilnahmeberechtigung für den Golden Kapok Award
1. Der Golden Kapok Award Wettbewerb ist offen für die folgenden 4 Arten von Filmen:
Dokumentarfilm: Spielfilme mit einer Laufzeit von mehr als 30 Minuten (einschließlich Vorspann);
Dokumentarfilm Kurzfilm: Spielfilme mit einer Laufzeit von 30 Minuten oder weniger (einschließlich Vorspann);
Dokumentarfilme: drei oder mehr Folgen, die Laufzeit einer einzelnen Folge ist nicht begrenzt und der Inhalt ist miteinander verbunden;
Neuer Mediendokumentarfilm: Die Länge beträgt nicht mehr als 30 Minuten pro Episode, die Anzahl der Folgen ist unbegrenzt und wurde früher auf neuen Medien gezeigt.

2. Um sich für die GZDOC Golden Kapok Awards 2019 zu qualifizieren, muss ein Film, der am Wettbewerb teilnimmt, frühestens am 1. Januar 2017 produziert werden.

3. Filme, die in irgendeiner Fassung (einschließlich der überarbeiteten Fassung) am vorherigen GZDOC teilgenommen haben oder gezeigt wurden, sind für den Preiswettbewerb nicht zugelassen.

IV. Anleitung zur Einreichung
(i) Einreichungsfrist
Die Einreichungen für das GZDOC 2019 sind vom 18. März 2019 (GMT + 8) bis zum 31. August 2019 (GMT + 8) möglich. Die Einreichung muss online ausgefüllt werden und alle anderen erforderlichen Einreichungsunterlagen sollten bis zum Abgabetermin an das Generalbüro des Organisationskomitees (OK) geschickt werden. Die nach dem Abgabetermin eingegangene Bewerbung oder die Bewerbung mit unvollständigen Unterlagen wird nicht als qualifizierte Bewerbung anerkannt.

Bewerbungsprozess und benötigte Materialien
1. Bitte registrieren Sie sich online auf den offiziellen Anmeldeseiten der GZDOC Golden Kapok Awards, www.gzdoc.cn, und klicken Sie auf "Registration - Film Submit", um das Online-Anmeldeformular auszufüllen.
2. Bitte laden Sie folgende Unterlagen hoch:
(1) Ein Poster im JPG-Format, Pixel nicht weniger als 150 dpi;
(2) 1-3 Filmstills im JPG-Format, Pixel nicht weniger als 150 dpi;
(3) Ein Foto des Regisseurs im JPG-Format, Pixel nicht weniger als 150 dpi;
(4) Für nicht-chinesische Dialogfilme ist eine englische Untertiteldatei in voller Länge (SRT- oder ASS-Format) oder ein Untertitelskript (Word-Datei oder TXT-Datei) erforderlich.
3. Bitte reichen Sie folgendes Videomaterial ein:
(1) Die Vorschau-Version
Anforderung:
① Film im MP4-Format, 1080P und höher, Datenrate 2000 kbps bis 5000 kbps;
②Für chinesische Dialogfilme sind vollständige chinesische und englische Untertitel erforderlich. Für NICHT-MANDARINE-Dialoge (einschließlich englischer) Filme sind englische Untertitel erforderlich.
③Um ein Wasserzeichen hinzuzufügen, markieren Sie bitte "GZDOC Preview" in der oberen rechten Ecke. Andere Wasserzeichen sollten nicht verwendet werden, um die Anzeigeeffekte zu gewährleisten.
(2) Trailer
Anforderung:
①Motion-Bilder mit einer Laufzeit von weniger als 3 Minuten im MP4-Format, 1080P und höher, Datenrate 2000 kbit / s bis 5000 kbit / s
② Für chinesische Dialogfilme sind vollständige chinesische und englische Untertitel erforderlich. Für NICHT-MANDARINE-Dialoge (einschließlich englischer) Filme sind englische Untertitel erforderlich.
(3) Bitte reichen Sie Ihr Videomaterial auf eine der folgenden Arten ein:
①Mailing
Bitte senden Sie die Kopien des Vorschaufilms und des Trailers auf DVD / USB / Mobile-Festplatte zusammen mit dem Filmtitel und den Kontaktinformationen an:
Adresse: Raum 3303, YingLong Plaza, Nr. 76, West Huangpu Avenue, Bezirk Tianhe, Guangzhou, Provinz Guangdong, China.
Kontakte: Herr Ding Zhizhao
Tel .: 86-020-38780150-806
Postleitzahl: 510632
② Internetübertragung
Laden Sie die Vorschau-Version und den Trailer des Films in Cloud Storage (z. B. Baidu Cloud Disk) hoch und senden Sie den Download-Link und das Passwort zusammen mit dem Filmtitel und den Kontaktinformationen an film@gzdoc.cn.

(iii) Registrierungsgebühr
Freier Eintritt

(iv) Hinweise zur Materiallieferung
Wenn Sie Ihre Materialien veröffentlichen möchten, verwenden Sie bitte den nachverfolgbaren und für die Unterschrift erforderlichen Express-Lieferservice, um sicherzustellen, dass die Materialien rechtzeitig geliefert werden. Bitte verwenden Sie nicht die Oberflächenpost. Wenn die Materialien aus dem Ausland versandt werden, verwenden Sie bitte den internationalen Express (wie DHL oder FEDEX), der auf dem Paket als "kein Handelswert" und "nur für kulturelle Zwecke" angegeben ist, und füllen Sie die Zollerklärung mit einem Wert von weniger als 10 US-Dollar aus . Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Senden Sie keine Filmkopien, Masterbänder oder andere Originale. Das Organisationskomitee zahlt die durch die Anmeldung verursachte Zustellgebühr nicht und hat das Recht, die unbezahlte Zustellung abzulehnen.

(v) Verwendung von Informationen und Bewerbungsunterlagen
1. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular korrekt und vollständig aus. Die Informationen im Formular werden im Rahmen der Vorauswahl, Bewertung und endgültigen Bekanntgabe verwendet und veröffentlicht. Wenn falsche oder fehlende Informationen vorliegen, trägt der Antragsteller die Verantwortung.
2. Das auf der offiziellen Website (www.gzdoc.cn) verwendete Anmeldekonto wird standardmäßig als Kontakt des Antragstellers verwendet. Die Folgemeldung zur Vorauswahl und Auswertung wird zunächst an diesen Ansprechpartner übermittelt. Bitte halten Sie den Anruf und die Mailbox erreichbar.
3. Nachdem der Film beim GZDOC eingereicht wurde, werden die Antragsinformationen und -materialien auf der offiziellen Website sowie in Online- und Offline-Medien für die Öffentlichkeitsarbeit präsentiert. Das Organisationskomitee hat das Recht, die eingereichten Filminformationen und Materialien, einschließlich der Filmantragsinformationen, Poster, Standbilder, Trailer oder Ausschnitte, in den offiziellen Kanälen des GZDOC zu bearbeiten und zu verwenden.

(vi) Aktualisierung und Ergänzung der Registrierungsinformationen und -materialien
1. Wenn der Antragsteller Informationen oder Material nach der Einreichung aktualisieren möchte, senden Sie bitte eine E-Mail an film@gzdoc.cn und erläutern Sie das Update ausführlich. Nach Überprüfung und Genehmigung durch das Organisationskomitee wird die Aktualisierung abgeschlossen.
2. Wenn es Folgematerialien gibt (wie Poster, Standbilder, Werbematerialien, Auszeichnungen usw.), senden Sie diese bitte an film@gzdoc.cn und erläutern Sie die aktualisierten Materialien.
3. Wenn es sich bei der Vorschau-Version um die Post-Production-Version handelt, kann der Antragsteller die endgültige Screening-Version nach der Auswahl einreichen. Der Antragsteller kann die Version jedoch während des Evaluierungsprozesses nicht aktualisieren.

(vii) Urheberrechtserklärung
Der Antragsteller (und die antragstellende Firma) besitzt die Urheber- oder Vertriebsrechte des von ihm eingereichten Films. stellt sicher, dass kein Streit über das Urheberrecht des Films besteht; garantieren, dass es die Urheberrechte / Genehmigungen der Urheberrechtsinhaber für die in den Filmen enthaltenen und verwendeten Musik-, Video-, Bild- und Textdateien erworben hat; Stellen Sie sicher, dass der Originalinhalt des Films nicht die Urheberrechte oder gesetzlichen Rechte Dritter verletzt. Alle Streitigkeiten, Schäden oder Entschädigungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Urheberrechtsverletzung des Films ergeben, gehen zu Lasten des Antragstellers (und der antragstellenden Firma). GZDOC behält sich das Recht vor, Filme mit nicht autorisiertem urheberrechtlich geschütztem Material zu disqualifizieren.

V. Auszeichnungen
Bester Dokumentarfilmpreis (1)
Auszeichnung als bester Dokumentarfilmer (1)
Bester Kurzdokumentarfilmpreis (1)
Bester Dokumentarfilm-Preis (1)
Bester Erstlingsfilmpreis (1)
Bester internationaler Dokumentarfilmpreis (1)
Art Doc Award (1)
Sonderpreis der Jury (1)
China Story: Bester Dokumentarfilmpreis (1)
China Story: Bester Kurzdokumentarfilmpreis (1)
China Story: Bester Dokumentarfilm-Preis (1)
China Story: Bester Dokumentarfilmpreis für neue Medien (1)
Best Sino-Foreign Coproduction Documentary Award (1)
Bester Dokumentarfilm von Global Impact China (1)

VI. Bewertungsvorgang
Die Einträge werden für die Erstbewertung, die Halbfinalbewertung und die Endbewertung gescreent. Sie werden vom Auswahlausschuss und der Jury geprüft und ausgewählt. Das OK ist dafür verantwortlich, Fachleute einzuladen und das Auswahlkomitee und das Jurykomitee einzurichten.
1. Die erste Auswahlkommission ist dafür verantwortlich, den Halbfinalisten aus allen Einsendungen vorzustellen. Der für das Halbfinale ausgewählte Bewerber wird Mitte Oktober per E-Mail benachrichtigt, und die Liste wird auf der offiziellen Website veröffentlicht.

2. Das Semi-Final-Jury-Komitee ist verantwortlich für die Präsentation des Finalisten aus den Semi-Finalisten. Der Finalist wird Mitte November per E-Mail benachrichtigt und auf der offiziellen Website veröffentlicht.

3. Die Gewinner werden von der Jury unter den Finalisten ausgewählt und bei der Golden Kapok-Preisverleihung vom 9. bis 12. Dezember 2019 bekannt gegeben.

VII. Die Bekanntmachung für die Finalisten
1. Finalistenbestätigung
Der Antragsteller bestätigt dem OK innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Erhalt der Benachrichtigung (E-Mail) durch das OK die Teilnahme an der Abschlussbewertung. Sobald der Bewerber die Teilnahme bestätigt hat, kann der Finalfilm aus keinem Grund zurückgezogen werden.
2. Die Screening-Version
Nachdem der Film für den Finalisten ausgewählt wurde, muss die offizielle Vorführversion beim OK eingereicht werden. Abgesehen von den technischen Anpassungen wie Mischen, Sortieren und Untertitelübersetzung muss die Screening-Version mit der Vorschau-Version übereinstimmen. OC Films können während des Evaluierungsprozesses nicht aktualisiert werden.
3. Verwendung von Informationen und Materialien der ausgewählten Filme
Sobald der Film ausgewählt ist, werden die online und offline eingereichten Bewerbungsinformationen und -materialien in der Dokumentarfilm-Festivalbroschüre, auf der offiziellen Website oder für Online- und Offline-Medienwerbeveranstaltungen präsentiert. Das OK ist berechtigt, die Materialien einschließlich Filmeintrittsinformationen, Plakaten, Fotos, Trailern und Clips von nicht mehr als 3 Minuten Länge und auf den offiziellen Kanälen des GZDOC zu bearbeiten und öffentlich zu nutzen. Wenn während der Antragsphase Informationen oder Materialien fehlen, müssen alle Materialien im Endstadium ausgefüllt werden.
4. Klassifizierung von Premiere
(1) Weltpremiere - Filme, die international ausgestrahlt, auf Filmfestivals gezeigt, online verfügbar oder über Streaming, Home-Video oder eine andere öffentliche Plattform veröffentlicht wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
(2) Internationale Premiere - Filme, die auf Filmfestivals ausgestrahlt oder gezeigt wurden, online verfügbar sind oder über Streaming, Heimvideo oder eine andere öffentliche Plattform außerhalb der Produktionsländer veröffentlicht wurden, sind nicht förderfähig.
(3) Asienpremiere - Filme, die auf Filmfestivals ausgestrahlt oder gezeigt wurden, online verfügbar sind oder über Streaming, Heimvideo oder eine andere öffentliche Plattform in Asien veröffentlicht wurden, sind nicht förderfähig.
(4) China Premiere - Filme, die auf Filmfestivals ausgestrahlt oder gezeigt wurden, online verfügbar sind oder über Streaming, Heimvideo oder eine andere öffentliche Plattform in China veröffentlicht wurden, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. (Diese Kategorie ist hauptsächlich für Hausarbeit bestimmt).
5. Premiere Screening-Laufzeit
Der Bewertungsprozess wird durch den Premierenstatus eines Films nicht beeinflusst. Sobald ein Film, der für die Premiere qualifiziert ist, auch für den Finalistenwettbewerb ausgewählt wurde, ist das Organisationskomitee berechtigt, den Film während des Dokumentarfestivals zu uraufführen. Dritte dürfen den Film nicht zur Uraufführung bringen oder Aktivitäten durchführen, die gegen die Premiere-Screening-Klausel zwischen dem Filmbesitzer und dem Veranstalter verstoßen.
6. Screening-Zeitplan
Die Finalistenfilme werden vom 1. bis 20. Dezember 2019 zweimal öffentlich gezeigt. Der Zeitplan und der Veranstaltungsort werden vom Organisationskomitee festgelegt. Die Siegerfilme werden mindestens einmal vor dem 30. Dezember 2019 gezeigt. Die Vorführzeiten würden die Anzahl der Auszeichnungen, die der Film erhalten wird, nicht überschreiten.
7. Publizitätsanforderungen
Nachdem der Film ausgewählt wurde, werden vom OK die GZDOC-Logos für Finalisten oder Gewinner bereitgestellt. Der ausgewählte Film muss das GZDOC-Logo in allen nachfolgenden Werbematerialien enthalten, und es ist strengstens untersagt, das Logo zu modifizieren.

VIII. Aussage
1. Änderungen, die gegen die Bestimmungen verstoßen, werden auf der Seite "GZDOC-Guidance-Notice" der offiziellen Website (www.gzdoc.cn) veröffentlicht. Der Antragsteller kann von der Veranstaltung zurücktreten, wenn er der Ansicht ist, dass die geänderten Klauseln nicht akzeptabel sind, indem er das Organisationskomitee innerhalb von 10 Arbeitstagen nach der Veröffentlichung der Ankündigung benachrichtigt. Andernfalls wird davon ausgegangen, dass der Antragsteller alle geänderten Klauseln akzeptiert.
2. Soweit vorstehend nicht näher bezeichnet, behält sich der Veranstalter alle Rechte zur abschließenden Erläuterung der Regelungen vor.
3. Der Bewerber, der sich für die Vorführsitzung des Guangzhou International Documentary Film Festival 2019 anmeldet, sollte alle oben genannten Bedingungen akzeptieren. Im Streitfall unterliegt es den Gesetzen der VR China und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt.



Generalsekretariat des Organisationskomitees von
Guangzhou Internationales Dokumentarfilmfestival
15. März 2019

Der Leiter der Wettbewerbsabteilung für den Goldenen Kapok
Herr Ding Zhizhao
Tel: 020-38780150-806
E-Mail: film@gzdoc.cn


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden